Pille abgesetzt, Kinderwunsch, keine Periode und Test negativ

Hallo zusammen ✨
Ich habe mich gerade hier mal angemeldet, da ich echt ratlos bin und hoffe, hier ein paar Gleichgesinnte zu treffen oder Klarheit zu bekommen...
Zu meiner Person, ich bin fast 21, habe am 25.02.2019 die Pille (Belara) abgesetzt, am 01.03.2019 dann die Blutung bekommen und seid dem bin ich mit meinem Mann (23 Jahre) am üben, da wir beide einen starken Kinderwunsch haben.
Nun sollte meine Periode am 29.03. kommen, leider ist sie bis heute nicht da. Habe bereits 2 frühtests gemacht von Clearblue und 2 normale SS-Tests und alle 4 negativ... hatte noch nie das Problem dass meine Periode einfach ausblieb oder später kommt, nun ich habe die Pille seid dem 16. Lebensjahr genommen aber von der Veranlagung her sind beide Omas & Mama direkt schwanger geworden während ich nun hier ratlos bin da nichts irgendwie stimmt...
Habt ihr einen Rat?

1

Nach absetzen der Pille benötigt der Körper einige Zeit, bis er einen „regelmäßigen“ Zyklus findet. Du kannst ja in den nächsten Tagen nochmal einen Test machen, aber ich denke deine Periode hat sich verschoben

4

Danke, ja ich glaube ich bin auch einfach sehr ungeduldig... :-( werde es einfach Ende der Woche mit einem Test nochmal versuchen 👍🏼

2

Nun dein toller Zyklus war ein Werk der Pille. Jetzt muss sich dein Körper neu einstellen. Das kann bis zu 2 Jahre dauern. Meine ersten Zyklen nach der Pille waren bis über 100 Tage lang....

Da helfen Ovus, Tempi messen und mal bisschen über den weiblichen Zyklus lesen und lernen.

Ich wünsche euch viel Glück! 🌷

6

Ohjeee so lange 😞 das wird eine Geduldsprobe für mich ... aber das kann natürlich sein, ich weiß allerdings gar nicht wann ich so einen Ovulationstest nun machen soll, da ich meinen Zyklus ja so nicht mehr berechnen kann 🙈

Und vielen Dank dir ✨

11

Ich hab anfangs bestimmt 50 Ovus pro Zyklus verbraten. Alle 1-2 Tage. Die Tempi hab ich dazu fleißig gemessen. Alles wird gut, dauert aber seine Zeit. Ich hatte nach ca 1 Jahr einen normalen Zyklus von 30-38 Tagen. Sehr stressanfällig. Heute ist mein Zyklus kein Rätsel mehr. 😊 lies ein bisschen! Und einfach machen.

Ich hatte übrigens Folsäure und Mönchspfeffer genommen.

LG

weitere Kommentare laden
3

Hast du denn deinen Eisprung bestimmt? Gerade nach Absetzen der Pille kann alles etwas durcheinander sein...

8

Den Eisprung habe ich einfach versucht zu berechnen aber wohl vergessen, dass ich noch in der Pillenphase war und somit nicht den gleichen Zyklus haben kann ... daher weiß ich den Eisprung leider nicht 😕🙈

5

Das ist vollkommen normal, mach dir keine Sorgen. Wie meine Vorrednerinnen gesagt haben: Ein natürlicher Zyklus ist etwas vollkommen anderes als ein Pillenzyklus (google mal). Und es kann durchaus sein, dass es nach der Abbruchblutung (01.03.) noch dauern kann, bis deine richtige Mens kommt. Wenn die Tests negativ waren, dann hat es einfach nicht geklappt. Kopf hoch und nach vorne schauen! :-)

Lass deinem Körper ein paar Monate Zeit, das wird schon werden! #herzlich#klee
Schnell schwanger zu werden, ist vermutlich auch nicht vererblich, da spielen soo viele Faktoren rein. Du kannst aber in der Zwischenzeit viel dafür tun, deinen Körper besser zu verstehen und dich informieren... nachdem deine Mens kommt, könntest du auch mal deinen Zyklus beobachten (Stichworte: Ovulationstests, Zervixschleim, Basaltemperatur usw.)

9

Danke dir🌸
ja mein Mann und ich werden es einfach weiter versuchen 👍🏼

Und ja Google wird mein neuer bester Freund zu dem Thema wohl werden 😄
Werde mir dann mal einen Ovulationstest zulegen 😊

7

Ja aber das hat doch nichts mit deiner Oma oder sonst wem zu tun?Ich habe die Pille 12 Jahre genommen und bin erst nach 2 Jahren schwanger geworden!Ich hatte eine FG und meine Mutter,Oma und sonst wer nie.Wie alt bist du?

10

Das wusste ich nicht, ich dachte Fruchtbarkeit hat was mit Veranlagung zu tun 🙈 ich bin 20, werde im Juli 21.

12

Dann musst du dich wohl mal ein bisschen informieren ;) Du bist ja noch jung,setz dich nicht unter Druck.Klar gibt es kein Alter zum Kinder kriegen,aber in deinem Alter war ich noch in der Ausbildung usw.Seid ihr schon länger zusammen?Gib deinem Körper Zeit und wenn es mal 1 oder 2 Jahre dauert.

weitere Kommentare laden
17

Hey. Ich habe Ende Oktober meine Pille abgesetzt und meine erste periode Anfang Januar bekommen. Leider kann sich alles verschieben. Drücke dir die Daumen, daß du bald positiv testen darfst.🍀

20

Vielen Dank , das hoffe ich auch 😍🌸

19

Hallo, ich habe im August 2017 meine Pille nach 10 Jahren Einnahme abgesetzt. Schwanger wurde ich erst im Juli 2018. Es ist bei jeder Frau anders.. auch wenn dein Zyklus nun 1 oder 2 mal normal war, kann er sich verschieben. Du musst einfach Geduld haben und dich nicht unter Druck setzten 😉
Ich kann dir aber auch Ovus ans Herz legen. Die helfen seinen Zyklus besser kennen zu lernen.
Alles gute für euch 🍀

22

Es freut mich, dass es bei dir dann geklappt hat 😍✨ ja ich habe den Tip auf jeden Fall schon auf meine Liste geschrieben und morgen geht's zum DM Ovus holen ☺️
Danke dir & liebe Grüße 🌸

24

Ich habe meine Pille Ende Dezember abgesetzt. Erster Zyklus war 43 Tage, zweiter 45, bin nun im dritten Zyklus und hatte erst tagelang Schmierblutungen und nun seid 5 Tagen ziemlich starke Menstruation. Km ersten Zyklus sehr wenig, drei Tage insgesamt...ein Tag normal stark. Körper braucht wohl Zeit, mir geht es aber auch so, bin sehr ungeduldig 😒

weiteren Kommentar laden
26

Huhu, mein 1.Zyklus nach Pille ging 35 Tage. Jetzt bin ich im 4.ÜZ und an Tag 47. ohne Blutung, Test negativ... Wie du siehst, man braucht viel Geduld 😐

Top Diskussionen anzeigen