Erfahrung FolsĂ€ure 😏

Hat jemand Erfahrung mit FolsÀure ?

1

Naja, Erfahrung wÀre zu hoch gegriffen. Man nimmt es am besten schon drei Monate bevor man ss wird, um neuralrohrdefekten entgegen zu wirken.

2

Ach so, habe zwei gesunde Kinder

7

Laut kalender ist mein Eisprung am nÀchsten Sonntag wollte morgen am Montag damit anfangen die FolsÀure Tabletten zu nehmen

weitere Kommentare laden
3

Ja, wie wahrscheinlich alle hier. Es ist ziemlich egal, welche du nimmst, Hauptsache du nimmst sie.

Ich nehme A-Z Mama von dm und Clavella.

LG Luthien mit ⭐

4

Ich nehme meine abends da mir sonst den ganzen Tag ĂŒbel war.

5

Jede Frau die schwanger werden möchte sollte FolsÀure nehmen. Das braucht dein Baby schon in den allerersten

Es reicht die gĂŒnstige, zB Folio Forte, muss nicht Femibion sein. Wenn man kein Jod nehmen soll wegen der SchilddrĂŒse, kann man auch jodfreie bekommen. Ansonsten ist Jod aber auch sinnvoll bei Kinderwunsch.

Von Nebenwirkungen hab ich noch nichts gehört, ist halt ein NahrungsergĂ€nzungsmittel, und FolsĂ€ure ist auch recht unschuldig in den Maßen, in denen es in den gĂ€ngigen KiWu und Schwangerschaftstabletten drin ist.

6

sorry

in den allerersten Wochen der Schwangerschaft.

Daher sollte man spĂ€testens 4 Wochen vor Beginn des Übens damit anfangen, weil es sich erst aufbauen muss.

8

Wollte mir am besten die FolsĂ€ure Tabletten von der Apotheke holen 😳

weitere Kommentare laden
11

Also ich hatte beim letzten mal einen totalen Überschuss jetzt nehme ich sie erst wenn mir der Arzt welche verschreibt!đŸ€·â€â™€ïž

13

Was meinst du mit Überschuss ?â˜č

15

Da passiert nichts, nimm jeden Tag eine. Ich nehme auch folio forte seit August wegen des Kinderwunsches. Man nimmt es die ganze ss ĂŒber und zur stillzeit auch!

weitere Kommentare laden
22

FolsĂ€ure hilft vor der ss eigentlich nicht, man empfiehlt es jedoch da viele erst spĂ€ter erfahren das sie schwanger sind und es da "zu spĂ€t sein könnte". Die FolsĂ€ure ist ja nur fĂŒr die Entwicklung des Embryos/Fötus gut. So hat es mir mein FA erklĂ€rt

24

Bei meiner Tochter habe ich erst in der 6. Woche begonnen, vorher wusste ich von nichts. Ich habe schwanger werden nicht als Zauberwerk angesehen. Man hat Sex und irgendwann klappt es. Naja Man wÀchst mit der Erfahrung und trotzdem wusste ich nicht dass man es soweit im Vorraus nehmen muss. Diesmal nehme ich seit etwa ES.

25

Es ist wirklich sehr wichtig. Ich habe erst ab positiven test und nur wenig (a-z Mama da sind nur 0,,4 mg drin genommen und mein Kind hatte einen neurahlrohrdefekt, Sternchen 18ssw.
Möglich das es daran liegt.
Jetzt nehme ich 5mg und alle 2 Tage femibion.

26

Also ich nehme seit November Folio forte. Die sind in einer praktischen Spenderdose und die Tablette wie Dose sehr klein. Die reicht dir drei Monate und kostet ca 5-6€. Also daher ist es mir das Geld echt wert wenn ich weiß dass dadurch zumindest das Risiko einer Fehlbildung reduziert wird und es schadet mir selbst auch nicht, da man eh meist unterversorgt ist. Vorher hat man tĂ€glich eine Pille geschluckt die ein Baby verhindert hat und wesentlich teuerer war, deswegen ist mir Preis und Aufwand egal und es tut mir und meinem hoffentlich-bald-baby gut.

27

War halt beim Frauenarzt und habe ihr Erz das ich einen Kinderwunsch habe sie hat gefragt wie lange wir es versuchen. Ca. 3 Monate dann empfiel sie mir FolsÀure wollte am Montag am besten zur Apotheke muss aber im Moment Antibiotika nehmen wegen einer harnwegsinfektion weis allerdings nicht ob sich das vertrÀgt

Top Diskussionen anzeigen