Frühabort? PCO? SST Chaos und Ovu-orakel....

Thumbnail Zoom

Hallo, ich versuche das jetzt recht verständlich aufzuschreiben und erhoffe mir Erfahrungsberichte...


wir waren im Urlaub. dort haben wir seit längerem (Baby von fast 11 Monaten) mal wieder "Zeit zu zweit"

das war spät am 11.3. und am 13.3. ob und wann ich eine Ovulation hatte, weiß ich nicht, am 11. spricht aber einiges dafür...

am 20.3. war mir zum ersten mal so komisch und ich machte einen Schwangerschaftstest.

der war meiner Meinung minimal positiv aber wirklich nur minimal mit einem one step der bei der ovupackung mit dabei war.

von verdunstungslinien bin ich in den letzten beiden Schwangerschaften Verschont geblieben. daran hab ich bis dato nicht geglaubt und tu es auch immernoch nicht wirklich.

jetzt war ein großes Hick Hack mit meinen Frühtests. am Donnerstag wagte ich einen CB und der war negativ. ich hab mir one step (mit denen ich immer zufrieden war) bestellt und ab Freitag damit getestet.

die waren alle (bestimmt 15) bis auf zwei Ausnahmen negativ, ich hänge euch das Bild an. nun sehen die aber auch anders aus als meine letzten und im Netz lese ich nur schlechtes.


ein ovu Orakel hab ich auch gemacht. -diese ovus nutze ich nun seit vier Jahren und sie waren immer Zuverlässig-
das wurde auch ziemlich fett positiv. in den Kommentaren füge ich noch ein Bild an.


also hab ich mir nochmal zwei CB bestellt und KTX7

da mir die Tests (wenn auch minimal positiv) zu unsicher waren hab ich den CB noch nicht verschwendet. meistens waren bei den anderen beiden Kindern das 2. Urin am aussagekräftigsten auch wenn da die Tests schneller positiv wurden.

nun zu meiner Frage,

da die ovus ja irgendwas anzeigen und manche SS Tests auch, und ich vermute schwanger zu sein, denke ich, dass sich da schon was einnisten will\wollte. denkt ihr, man kann bei der langen Zeit und den vielen negativen Tests von einer intakten Schwangerschaft ausgehen? ich verliere langsam die Hoffnung.... ist es vielleicht einfach noch zu früh und die ersten Tests zeigten die berühmte VL? soll ich einen CB wagen?

dazu kommt dass ich vor dem Urlaub Anzeichen für PCO fühlte und eigentlich nach dem Urlaub zum FA gehen wollte... kann das auch mit einem PCO zusammenhängen? eigentlich nicht, oder?

vielen Dank an alle die sich meiner hier annehmen.

verwirrte Grüße

yunima mit Kämpferchen fest im Herzen und kleiner Hoffnung schlafend daneben.

(bild zeigt die positiven Frühtests)

1
Thumbnail Zoom

hier die ovus der von heute ist beim aufkleben kaputt gegangen (zu feucht), nicht wundern ich würde sagen, er sieht auch aus wie der von gestern

2

Benutze lieber einen ordentlichen Test. Die one step sind für die Tonne....

Aber mal eine andere Frage, wie fühlt man Anzeichen für PCO?

3

danke, die neuen sind ja jetzt ktx7 ich vermute das ist auch nix? hab immer nur gute Erfahrungen mit den frühtests gemacht... ich werde gleich mal nen CB machen. hab eh heute n Gespräch mit meiner Personalchefin da wäre es gut, wenn ich weiß in welche Richtung es geht...

ich hatte das schon mal, der Körpergeruch verändert sich, Pickelchen an den armen und Gereiztheit schon fast Aggressivität. mein Mann meinte auch, ich sollte mal die Ärztin aufsuchen...

4

Bist du dir sicher, dass du PCO meinst?

Lieben Gruß

weitere Kommentare laden
10
Thumbnail Zoom

Hi.

Ich hab vorher auch nie an VLs geglaubt, bis ich letzten monat das erste Mal die KTX7 benutzt habe und gleich 2 mal eine hatte. Mit unterschiedlichem Urin. Am Tag darauf waren alle anderen Tests blütenweiß. Also ich kann leider nicht gutes von denen Berichten.
In den Amazon Rezensionen gibt es viele schlechte Bewertungen, dass die bei Wasser und Eistee ne 2. Linie anzeigen usw. Also ich werde die nicht wieder benutzen,sondern nur noch die von CB.

Ich hänge dir mal das Bild von meinen an.

Lg

11

danke, ja davon hab ich auch schon gelesen, aber es gab nun mal auch viele positive Rezessionen und wie gesagt, ich hatte nie Probleme mit meinen SS Frühtests.

Das nächste mal bin ich hoffentlich schlauer und teste nicht so früh. ich glaube eher an einen Frühabbort als an eine VL 🤷‍♀️

hab eben den CB gemacht.


Ergebnis: Nicht schwanger

schade. es wäre so perfekt gewesen...

13

Oh grade erst gelesen.
Das tut mir sehr leid für dich.

weiteren Kommentar laden
12

Oh je du Arme hast ja noch immer keine Gewissheit.
Ich dachte nach dem letzten Test ist alles klar.
Mach bitte den clearblue damit du ein eindeutiges Ergebnis bekommst.
LG

14

nein, alles doof.CB war negativ. ich vermute dass sich da schon was einnisten wollte aber es nicht geklappt hat. in ein paar Tagen weiß ich es, wenn die Periode kommen sollte. zumindest das wäre ja ein Gewinn 😅

16

Dann drück ich dir für den nächsten ES die Daumen.

17

ovus sind in der 2 zyklus hälfte immer positiv, voralem vor der mens , sagt also nichts aus, der cb ist erst ab nmt+1 bei 28tage zyklus zu 99,9 prozent sicher...

nur der strich test "frühe erkennung von cb" ist ein 10 und würde eher anzeigen, aber es gibt auch andere gute 10ner... prensence oder facelle 4tage eher... an deiner stelle würde ich einen von diesen awenden dann siehst du ob die billigtests recht haben drücke dir die daumen

18

danke, ich habe jetzt den clearblue mit wochenbestimmung gemacht und er war negativ. ich will nicht noch mehr Geld verschwenden, es ist ja jetzt schon länger so ein hin und her.. ich werde jetzt auf die Mens warten und falls die nicht kommt, nochmal nächste Woche testen.

Top Diskussionen anzeigen