Seltsames Zyklusblatt

Hallo.

Ich bin seit längerer Zeit schon stiller Mitleser, habe mich heute aber auch einmal angemeldet, weil ich eine Frage habe. Ich verfolge meinen Zyklus erst seit diesem Monat per App, weil wir seit Oktober versuchen, schwanger zu werden, es bisher aber leider noch nicht geklappt hat. In meiner App sieht mein Zyklus eigentlich ganz okay aus und laut dieser hätte mein ES um den 18.03. stattgefunden.

Mein urbia-Zyklusblatt zeigt mich jetzt allerdings etwas ganz anderes an... was mich wundert ist, dass laut Urbia die Temperatur und der ZS irgendwie gar nicht zusammenpassen? Urbia zeigt meinen ES zu einem Zeitpunkt an, an dem mein ZS qualitativ nicht sehr gut war... erst nach dem Zeitpunkt, den urbia als fruchtbare Zeit berechnet, steigt meine ZS-Qualität... ich bin jetzt ziemlich verwirrt, muss ich sagen. Könnte mir jemand bei der Auswertung helfen?

Hier ist mein Zyklusblatt: https://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1210955/913038

Gemessen habe ich immer in etwa zur selben Zeit (jeden Morgen zwischen 6 und 6.30).

Vielen Dank schon mal im Voraus! #winke
Swenja

1

Hallo. Zur Mens hin wird meist der ZS wieder flüssiger oder sogar spinnbarer (Ausnahmen gibts natürlich überall). Die Tempi sieht aber super aus. Hilft nur abwarten. Lg

2

Mit welcher App erfasst du deine Tempi denn?

Soweit ich weiß macht Urbia nur die Auswertung der Tempi, aber nicht in Kombination mit dem ZS. Urbia ist da systemisch nicht so weit ausgereift.

Ich denke aber der 18.03. kommt gut hin, weil das Schleimmuster und die Tempi da passen. Ich hätte sogar fast noch einen Tag eher getippt, aber definitiv nicht dort wo Urbia anzeigt.

3

Danke! Ich benutze die App von mynfp.

4

Ok, ich auch. Daher kannst du ruhig mynfp vertrauen. 😊 Dessen System kombiniert alle Symthome umd ist fortschrittlicher als Urbia.

5

Mens kam leider noch (bzw SB) :( Trotzdem danke für die Antworten - ist ja trotzdem gut zu wissen, auch wenn es diesen Zyklus schon wieder nicht geklappt hat.

Top Diskussionen anzeigen