Auch nach einem halben Jahr üben noch Chance, schwanger zu werden?

Hallo,

gibt es hier Mädels, die auch lange üben mussten? Wir sind beide Mitte 30 und üben seit einem halben Jahr. Aber nix passiert. Gibt es reelle Chancen, dass es noch natürlich klappt?

Einen Termin für ein Spermiogram haben wir schon.

LG

1

Ups, falsches Forum. Bitte verschieben 😆

2

Ich antworte mal trotzdem:)

Warst du schon beim FA? Ist denn bei deinem Hormonhaushalt alles in Ordnung?


Wenn ja und bei deinem Mann auch alles ok ist, solltet ihr euch den Druck raus nehmen und es immer weiter probieren. Dann spricht ja nichts dagegen.

3

Ich antworte dir trotzdem mal 😉

Nach ganz genau einem Jahr ohne Pille hat sich unsere kleine Nelli auf natürlichem Wege eingenistet.

Ich war auch sehr ungeduldig, aber weitergehende Untersuchungen wollten wir erst nach einem Jahr angehen.

Ich war fast 32 als es klappte, mein Feund 42.

Liebe Grüße und alles gute für dich!
Nine mit Nelli (6 Monate)

4

auch wenn es im falchen forum ist antworte ich dir mal !
mit einen halben jahr seit ihr noch vollkommen im rahmen ! na klar kann es noch klappen ! als es bei uns klappte waren wir 29 ,da haben wir aber knapp 2 jahre daran rumgebastelt!
leider verliert man gerade bei diesem Thema schnell die Geduld und verzweifelt mit jeden monat mehr !
du kannst noch deine hormone checken lassen ! ermittelst du deinen Eisprung ?

5

Wir haben zwei Jahre gebraucht um schwanger zu werden. Die Ärzte haben uns immer gesagt das gesundheitlich alles passt. Wir hatten eigentlich bereits aufgegeben und dann hat es doch geklappt. Vermutlich haben wir uns auch zuviel Druck gemacht.
Jetzt sitze ich hier und bewundere meine 6 Wochen alte Prinzessin

6

Wenn keine medizinischen Gründe vorliegen, kann es natürlich klappen.

Dieses "Druck raus nehmen" ist schön und gut aber in der Praxis leider nur sehr schwer umsetzbar. Dafür müsste man sich meiner Meinung nach komplett auf ein neues "Projekt" konzentrieren und bei den meisten gibt es keine Alternative. Nicht falsch verstehen, ich meine das nicht böse. Aber einen großen Wunsch einfach so auf Seite schieben ohne mich dafür auf etwas anderes zu konzentrieren, könnte ich nicht.
Auch wenn es sicher richtig ist, den Druck raus zu nehmen. Nur in der Praxis ist es halt schwierig...

Alles Gute und viel Glück

9

Ach so, ich bin übrigens nach fast drei Jahren ohne Verhütung schwanger geworden und hatte dann aber leider eine FG. Wir hatten aber auch nur einen latenten "wenn es klappt, dann klappt es" Kinderwunsch und haben nie auf die fruchtbaren Tage geachtet.

7

Also ein halbes Jahr ist ja eigentlich noch nicht lange. Das sind nur 6 ÜZ. Klar, bei manchen klappt es gleich, aber ein Muss nach der Zeit gibt es nicht.
Wir haben 3mal so lange gewartet. Habe aber auch nicht extra auf den Tag gewartet, und meinen Mann ins Bett gezerrt.

8

Man sagt, 1 Jahr üben ist normal. Bei uns hat es 15 Monate gedauert.

10

Warst du denn schon bei deinem Frauenarzt?
Bei uns hat es nicht sofort geklappt. Und es gab auch einen Grund bei mir wurde Pco festgestellt.
Ich hätte nie gedacht, dass ich sowas habe. Es gab auch kein Anzeichen. Aber nach dem wir das wussten und ich Tabletten genommen habe um alles im Hormonhaushalt zu regeln hat es bei uns geklappt.

Top Diskussionen anzeigen