Heute NMT +2 oder ES+12 und ein bisschen hellrotes Blut im milchigen ZS!?

Hallo ihr Lieben,

nachdem gestern eig meine Mens hätte kommen sollen und mir heute Nacht ziemlich übel war, hatte ich heute morgen beim ersten Toilettengang recht viel ZS mit hellrotem Blut am Toilettenpapier. Sonst habe ich vor der Mens meist leichte bräunliche SB oder direkt richtige Blutung. Diesmal ist es komisch. Muss ich den Zyklus abschreiben? Trau mich nicht zu testen, weil ich denke dass es früh wäre falls sich mein Zyklus vlt etwas verlängert hat.

Hatte das schonmal jemand und war trotzdem schwanger?

LG enidan

1

Wie hast du deinen ES bestimmt? Wenn du überfällig bist, dann würde ich einen Frühtest wagen. Viel Glück.

2

Ich habe den CB-Monitor und der hat mir am 19.02. das erste mal MAX. angezeigt, d. h. ES dürfte zw. 19./20.02. gewesen sein. Mein durchschn. Zyklus hat 26 Tage. Habe dieses Mal allerdings zum ersten Mal in der 2. ZH Bryophyllum Comp. zur Unterstützung genommen, deshalb dachte ich, dass sich der Zyklus vlt. um ein/zwei Tage verlängert.

3

das kann schon sein. Ich nehme ovaria und Bryo jetzt auch zum 1. Mal.

Wenn dir dein Zyklus ehe chinesisch vorkommt, dann teste einfach. Entweder bist du schwanger oder nicht.

Ich drücke dir die Daumen, dass du positiv testest.

Alles Liebe.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen