Zyklusverschiebung oder schwanger? Bin jetzt total verunsichert!

Hi, ich nochmal.
Tja, am NMT+3 fange ich jetzt doch an zu hibbeln.
Das ganze Wochenende hab ich damit gerechnet, dass die Mens endlich eintrudelt aber bisher kam nix.
Waere auch gar nicht so enttaeuscht gewesen, denn bin davon ausgegangen dass es nicht geklappt hat, hab meinen ES nicht beobachtet etc.

Wie schon unten geschrieben war mein Zyklus sonst immer regelmaessig 31 Tage und 2x auch 33 Tage. Heute ist ZT 34.
Irgendwie rede ich mir ein, es ist eine Zyklusverschiebung aber wieso? Im 12. UEZ? #kratz
Bitte baut mich auf!

Hey das hört sich ja gut an.... Ich würde noch zwei Tage warten mit dem testen.... Durchhalten... Ich drück dir die Daumen.....

Hast du nicht ein Kürvchen auf das man mal schauen kann?

LG Daniela

Danke Daniela.
Ich gehe in der Mittagspause einkaufen und werde mir wohl einen Test holen. Hoffentlich halte ich es aus, bis morgen frueh zu warten ;-)

P.S.: Hab negativ getestet (ES+13 und NMT+1)

Hi,
Die Kurve sieht doch gut aus!
Meine Freundin hatte am NMT+9 erst einen positiven Test in der Hand.
Ich hab mal zum Spass heute Tempi gemessen, und war ca. 0.5 Grad ueber meine "sonst-Tempi-bei-Mens".
Tja, mal abwarten.
DANKE!!

tja, negativ. War ja klar
Werd vielleicht nachher zu meine FAE fahren.

Top Diskussionen anzeigen