ES+ 9, niedriges Temperaturniveau, zick zack und hibbeln....

Thumbnail Zoom

Huhuhuu đŸ€— dies ist unser erster ÜZ, bzw. wir haben ihn „ungewollt“ zu einem gemacht ^^ eigentlich wollten wir erst im mai starten hatten dann aber gedacht alles oder nichts :) nun ja GV 2 Tage vor ehm... jetzt steigt bei mir schon die Spannung, zwei Dinge frage ich mich allerdings. 1. Mir ist aufgefallen das ich ein recht niedriges Temperaturniveau habe, könnte das ein Problem sein? 2. meine Kurve in der HL ist ganz schön zick zack, spricht das eher gegen eine Schwangerschaft?
Bis auf wirklich hĂ€ufiges Wasserlassen (alle 30 Minuten bestimmt) könnten meine Symptome auch PMS sein, UL ziehen einseitig, leichte Übelkeit in Wellen, durchfall, extrem mĂŒde, und heute suuuuuper am frieren...

Meint ihr ich könnte morgen schonmal einen Test wagen oder eher ĂŒbermorgen?

Liebe GrĂŒĂŸe

1

Deine Kurve ist so unruhig wegen der unterschiedlichen messzeiten. du solltest immer zur gleichen zeit messen

2

Ja stimmt wohl, ich versuche mich daran.... fĂ€llt mir nicht so sehr leicht. Bislang war es auch nie so schlimm das ich keine tief und hochlage erkennen konnte... im nĂ€chsten Zyklus werde ich mal versuchen 7 Uhr ganz fest zu messen. Bin nur manchmal echt erschrocken ĂŒber die niedrigen Werte in der TL. Teilweise unter 36 grad #zitter

3

Witzig, geplant haben wir es genauso auch im Mai, es ist aber dann ĂŒberraschenderweise zum 1. ÜZ gekommen und wir warten gespannt. Freitag wird getestet (ES+13)

4

#winke dann bin ich ja nicht allein :) Berichte unbedingt was der Test am Freitag sagt :-)

5

Misst du vaginal?

7

Nein oral, ich werde ab nĂ€chsten Zyklus definitiv umsteigen... das Problem ist, ich schlafe gerne wieder ein beim messen und das passiert mir eher weniger wenn ich oral Messe... aber das ist sicher einer der GrĂŒnde weshalb meine Kurve so ausschaut

9

Gut erkannt^^aber oral ist die tempi eh meist niedriger als vaginal

WĂ€re es vaginal dann hĂ€tte ich gesagt geh deine SchilddrĂŒse kontrollieren lassen ob du L thyroxin brauchst

6

Niedrige Temperaturen können auf eine SchilddrĂŒsenunterfunktion hinweisen.

https://www.jutta-bruhn.de/schilddruesenunterfunktion-testen-morgentemperatur/

http://www.natuerliche-therapie.de/basaltemperatur/

8

Ach krass... ja ich hatte damals mal eine leichte uf diagnostiziert bekommen, leider ging es mir mit thyroxin 50 schlechter als ohne #schmoll vielleicht ist es nur mittlerweile schlimmer geworden, habe Montag einen Termin beim Arzt und werde das mal ansprechen. Danke fĂŒr den Hinweis

11

#bitte
Eine SD fehlfunktion sollte fĂŒr Kiwu und ss behoben werden. Der Tsh am besten bei 1.0 liegen.

10

Huhu MĂ€dels, heute aufgewacht und Zack die Periode ist da... das ist okay, wir probieren es ja eigentlich noch gar nicht :) aber es ist schon der 3. Zyklus bei dem ich irgendwie nur 10 Tage hochlange habe... ich bin ja glĂŒcklicherweise Montag beim Endokrinologen. Mal sehen was da bei raus kommt. Im nĂ€chsten Zyklus Messe ich jetzt mal vaginal und versuche immer um 07:30 zu messen. Liebe GrĂŒĂŸe und Danke euch fĂŒr die Tipps

12

Klingt nach gelbkörperschwÀche:-(

13

Ich werd das morgen mal bei der Ärztin ansprechen... ich hoffe ja nicht das es schlimm ist, aber komisch ist es diesen Monat schon sehr, nachdem ich Donnerstag leichte Blutung bekam, Freitag etwas mehr aber lĂ€ngst nicht so viel wie sonst und Samstag dann nur noch sehr leicht und schlussendlich heute nix mehr ist, nur UL schmerzen noch befinde ich mich laut meiner Temp immer noch in HL.... echt merkwĂŒrdig... normalerweise sinkt meine Temperatur direkt vor der Periode, so war es die letzten Zyklen ausnahmslos... laut NFP wĂ€re eigentlich auch heute erst mein NMT... also ein richtiges kuddel muddel... mal sehen wie es weitergeht und ob sich das hoffentlich schnell wieder einpendelt

Top Diskussionen anzeigen