Kinderwunsch mit 20 ?

Hallo ihr Lieben,

Ich komme mir irgendwie etwas blöd vor, aber ich wollte einfach mal nachhorschen ob es anderen Mädels vielleicht auch so geht oder allgemein viele sowas erlebt haben?
Undzwar geht es um einen Kinderwunsch mit 20.
Kurze Zusammenfassung meines Lebens:
Ca. 6 Jahre mit Freund zusammen. Er ist 21. hat seine Ausbildung dieses Jaht geschafft.
Ich studiere Lehramt im ersten Semester und er studiert ab September Dual.
Wir wohnen nicht zusamme. Ich verdiene geld mit einem Nebenjob als Aushilfe.

Seit einigen Monaten belastet mich ein Kinderwunsch total. Ich liebe Babys und Kinder. Kümmere mich viel um die Tochter meiner Cousine, die 1 1/2 Jahre alt ist.
Die Beziehung zu meinem Freund läuft gut, aber mein logischer Verstand weiß eigentlich, dass die Zeit für ein Baby leider noch nicht da ist.. Er möchte natürlich auch noch keins. Wenn es durch einen „Unfall“ passieren würde, würde er auf jeden Fall bei mir bleiben.. aber so möchte ich kein Kind zeugen. Dafür nehme ich die Pille auch zu genau.
So oft hoffe ich irgendwie insgeheim, dass der Arzt sagt „Glückwunsch“.. oder dass irgendwann vielleicht der Test zwei Streifchen hat.

Hat irgendjemand das gleiche durchgemacht? Ist das normal als so junge Frau?

Ich bedanke mich herzlich für alle ernstgemeinten Antworten..

1

Ja hier 😏
Bin 19 und habe auch einen kinderwunsch.. aber ich bin seid 6 Monaten verheiratet und lebe mit meinem Mann zusammen
Sprich deinen Freund doch mal drauf an

5

Hey! Vielen dank erstmal für die Antwort.. meinen Freund habe ich schonmal drauf angesprochen.. also ich habe mal geschaut wie er reagiert wenn ich ihm sowas indirekt sage..😬 Er hat dann so blöde witze gemacht darüber.. er kanns nicht verstehen.. ginge es nach ihm würden wir erst in etwa 5-7 Jahren ein Kind bekommen

2

Ich bin 22 und habe eine Tochter im Alter von 3 Jahren kein Wunschkind dennoch unser ein und alles ❤️

3

Hier :) ich bin 20 und habe positiv getestet. Es kam ziemlich unerwartet aber wir freuen uns sehr und hoffen das alles gut geht! Und vielleicht setzt ihr euch mal zusammen und redet in Ruhe und vielleicht fangt ihr mit der Planung schon früher an als du denkst. :)

6

Oh wie toll! Glückwunsch 😍😍!!!
Er meinte einmal, dass wir dem Kind noch gar nichts bieten könnten und er noch so jung wäre..

4

Ja ich.
Bin 20, mein Freund is auch 21 und hat einen festen job, wohnen auch zusammen.
Bin jz in der 6ssw :)

7

Glückwunsch 😍 bin so neidisch.. immer wenn ich ihn mit Kindern spielen sehe, ist das unerträglich 😅

8

Kenne ich. Aber ihn hat es erstmal gestört wo ich meinte das ich auch ein kind haben möchte. Iwann hat er halt ja gesagt, weil ich ihm aufen sack gegangen bin haha.

weitere Kommentare laden
11

Biologisch bist du im optimalen Alter für eine Schwangerschaft. Früher wäre das nichts Besonderes gewesen. Daher finde ich es nicht verwunderlich, dass du "schon" einen Kinderwunsch hast. Ob und wann du daraus konkrete Konsequenzen ziehst, müsst ihr als potentielle Eltern entscheiden.

12

Einen Kinderwunsch habe ich tatsächlich schon mit 16 gehabt. Ich wurde mit 19 schwanger mit einem absoluten Wunschbaby und übe jetzt fürs zweite mit 25. Ich würde es immer wieder genauso machen.

13

Ich bin vier Tage vor meinem 18.geburtstag das erste Mal Mama geworden und hatte schon mit 15 den starken Drang nach einer eigenen Familie

Ich kann dir aus Erfahrung sagen das man auch so jung Mama werden kann und beruflich das schafft was man sich vorgenommen hat aber es ist halt hart
Sobald du Mama bist dreht sich wirklich 24std alles um dein Kind und es weit entfernt von dem wenn man oft auf andere Kinder aufpasst
Es ist eine ganz andere Verantwortung...ein Unterschied zwischen Tag und Nacht

Deswegen gebe ich dir den Rat,schließe du wenigstens in erster Linie dein Beruf ab und arbeite danach mindestens ein Jahr voll in deinem Beruf und dann kann man ganz in Ruhe eigene Kinder bekommen
Man kann es viel mehr geniesen dann mit seinem Kind

14

Ich hatte auch schon einen Kinderwunsch mit 16 und der wurde mit Anfang 20 auch immer stärker ....dennoch habe ich bis 25 gewartet, als ich meine Ausbildung in der Tasche hatte.

Bei uns hat es nicht gleich geklappt und ich wurde letzendlich erst mit 28 zum ersten Mal Mutter. Aber im Nachhinein, war es für MICH das beste Alter, wir haben alles erlebt was wir ohne Kind erleben wollten und mein Mann steht jetzt im Berufsleben so gut, dass ich das Glück habe die ersten 3 Jahre unserer Tochter voll zu Hause sein zu können.

Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden, klar ist nur, dass dein Leben mit Kind ein völlig anderes ist als ohne. Dennoch ist immer noch alles machbar. ;-)

25

Ich denke so werde ich es aus machen. Warten bis man was vorweisen kann (beruflich und finanziell) und dann erst ernsthaft mit der Familienplanung beginnen.
Ich wünsche dir und deiner Familie alles gute!

26

Ich wünsche dir auch alles gute. :-)

Du wirst schon die richtige Entscheidung treffen. :-)

15

Bin 21 und mein Mann 28 er hat einen gut bezahlten Job und ich auch (nicht gut bezahlt aber immerhin :D zwar auch keinen Festvertrag aber mein Mann verdient genug.)
Wir haben eine eigene Wohnung und 2 Autos.
Sind seit einem halben Jahr dran. Kam leider eine eileiterschwangerschaft dazwischen.

Du musst deinem Kind ja auch was bieten können und das geht leider nur mit Geld;/ wenn dein Kind nichts zu anziehen hat nützt ihm auch die ganze liebe nichts.
Ich weiß wie hart das ist habe Kinderwunsch seit ich 18 bin. Müsste auch 3 Jahre warten.

24

Das sehe ich ganz genau so.
Ich selber bin ohne Vater in ärmlichen verhältnissen aufgewachsen (mama war schon 29 bei geburt) . Meine mutter hat sich immer ein Bein rausgerissen um uns was bieten zu können. Damit wir gefördert werden und immer anständig gekleidet sind. So möchte ich mein Leben nicht verbringen. Meine mama ist mein absolutes vorbild in sachen stärke, aber ich habe gesehen wie belastend sowas ist.
Ich wünsch dir alles gute!

Top Diskussionen anzeigen