OVU nach FG —> Wann ES möglich??

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen
Vor zwei Wochen begannen bei mir die Blutungen von meiner Fehlgeburt. Es hat sich seit SSW 7 nichts mehr weiterentwickelt. Hatte dann vor einer Woche die AS, da nicht alles von selber abging. Irgendwie habe ich das Gefühl, es könnte sich ein ES nähern.... Meine Tempi ist seit der AS konstant auf 36,9. Hab heute mal ein OVU gemacht, weiss das er nicht positiv ist aber zeigt ja schon mal einen LH-anstieg an oder was denkt ihr? Ist es möglich dass ich schon bald wider einen ES habe? Oder ist der wegen dem möglicherweise noch erhöhtem HCG so?
Würdet ihr den ersten Tag von Zyklus ab Blutungsbeginn oder ab Tag der AS rechnen? Sorry für den langen Text aber ich möchte doch einfach wider schwanger werden....

1

Hallo Liebes, erst mal tut mir sehr leid was dir passiert ist. Ich hatte auch eine fehlgeburt im Oktober in der 17 ssw mit Ausschabung anschließend. Ich habe den ersten Tag nach der Ausschabung als ersten zyklustag gebommen und mein nächster Eisprung war genau 14 Tage danach. Also hat sich wieder alles schnell normalisiert bei mir.

2

Hey ina danke für deine liebe antwort. ist echt heftig das alles durchzumachen.... toll danke für deine geschichte, das gibt mir total mut.... wäre toll wenn mein zyklus auch so schnell wieder normal wäre.... hat es denn schon wider geklappt bei dir wenn ich fragen darf??

3

Ja, ich habe immer gedacht wenn man schon die 12 Wochen überstanden hat kann nichts mehr passieren aber leider müssten wir unseren Sohn gehen lassen:,( und vorallem wenn man schon ein gesundes Kind hat. Ne bis jetzt hat ed leider noch nicht wieder geklappt aber wir geben es nicht auf um probieren weiter. Ich drücke dir die Daumen dass es bei euch auch wieder ganz schnell klappt😘 habt ihr schon Kinder?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen