Positives Orakel?

Thumbnail Zoom

Hey ihr Lieben,

Ich habe zum ersten Mal ovus benutzt um meinen Es zu ermitteln und es hat gleich super geklappt. Er war schon sehr früh (Zt 12) und dann bin ich direkt ins orakeln übergegangen. Heute ist die Linie schon dunkler geworden und ich bin total aufgeregt! Man sagt ja das der Lh Wert vor der Mens wieder ansteigt aber die erwarte ich eigentlich erst in 10 Tagen.. Dazu kommt das ich heute Nacht irgendwie das Gefühl hatte meine Regel zu bekommen, ich bin ganz oft aufgewacht und muss auch ständig pinkeln. Letztes mal (leider Fg) hatte es sich am Anfang genau so angefühlt. Was sagt ihr dazu ? Der Anstieg kann doch jetzt noch nicht auf den Lh anstieg vor der Mens zurück zu führen sein oder? Hilfeeee

LG

1

Hallo, man sollte mit erstem Morgenurin orakeln. Ist nur ein Hinweis. 🍀

2

Ich weiß, das war auch der MU

3

Guten Morgen 🤗
Mit dem orakeln kenne ich mich nicht aus, bzw ich halte davon nicht viel, weil es immer eine 50% Chance gibt, falsch positiv zu sein...
allerdings denke ich, dass dein es an zt 13 war. Man sagt, dass der Eisprung 12-36 Stunden nach dem positiven ovu kommt. Ob das Ei aber wirklich gesprungen ist, siehst du erst an der tempi (falls du die misst). Manchmal braucht es auch ein paar anläufe zum Springen.
Viel Glück 🍀

4

Hey danke für deine Antwort :)

Tempi messe ich nicht, kenne mich damit auch null aus.. Dann wäre ich heute ja sogar erst Es+5 .. das macht das ganze jetzt noch unrealistischer..oh Gott..

LG

5

Ich selbst hab das Ava-Armband, weil mir das tempi-messen zu aufwändig vorkam 🙈
Mach dir keinen Stress, ich würd einfach weiter orakeln. Falls es nix wird, weißt du zumindest, wie die ovus vor der mens reagieren 🤗

Top Diskussionen anzeigen