TSH Wert Frage - Schilddrüse

Hallo ihr Lieben,

wir versuchen es seit 5 Monaten erfolglos. Immer in der 2.ZH habe ich braunen Aufluss.

Seit heute habe ich vom Hausarzt meinen TSH Wert, der bei 3,45 liegt.
Die Frauenarzthelferin meinte vor 2 Wochen, der müsste am besten zw 1 und 2 liegen.
Mein Hausarzt meinte "neeee... bis 4 is Nirm. Alles okay".

Was stimmt denn nun??? Soll ich beim Frauenarzt nochmal anrufen und vom Wert berichten???

Wer kennt sich aus??

1

Er sollte besser bei 1 liegen.

Ich würde auch mal meinen progesteron Wert an es+7 wegen den SB checken lassen.

3

In der Frauenarztpraxis sagte jedoch, dass man unter 1 Jahr Versuchen nichts unternimmt :-( aber ich mag nicht noch 7 Monate warten :-(

Ruft man dann an und lügt? :-(
Ruft man bei Frauenarzt an und sagt demy was er tun soll? Mam vertraut ja den Ärzten :-/ wüsst ich nicht, dass TSH bei 1 bis 2 liegen sollt, weil ichs per Zufall gesagz bekam, würd ich mir jetzt nix bei denken...

Ja die SB hab ich mittlerweile ab ES+1/2

BINGO

5

Ich würde drum bitten und es ggf selbst zahlen ...

weitere Kommentare laden
2

Der Wert sollte 1 oder drunter liegen damit die Bedinungen optimal sind. Das Ärzte aber bis 4 (manchmal sogar 4+) nicht behandeln wollen finde ich unverschämt. Alles gute für euch beide ! :-D

4

Dann ist es tatsächlich so...

Bei 1 bestenfalls....

Ach es is echt gemein. Man vertraut den Ärzten und dann so was. :-/

Vielleicht rufe ich morgen mal an u sage, dass der Wert bei 3,45 ist. Mal sehen, was se sagen.....

6

Am besten du schaust zu einem Spezialisten Nuklearmedizin, und Internist: beide werden dir sagen umso niedriger umso besser. Am Beste unter 1,5 ideal unter 1

7

Berichte deinem FA von dem hohen Wert und bitte ggfs. Drum, dass dieser mal den Hausarzt informiert, da sich dieser quer stellt.
Allgemeinmediziner sehen das nicht so eng, aber für KiWu ist der einfach zu hoch. Ich würde den FA auf jedenfall informieren.

10

Okay. Mache ich morgen mal. Rufe Frauenarzt mal an und berichte von hohen Wert.. mal sehen, was er sagt.

14

Wenn nicht bitte deinen Hausarzt um eine Kopie der Ergebnisse und leg diese vor.

Ich hab das gleich beim FA machen lassen, warte aber noch auf die Auswertung.

Viel Erfolg🍀

19

Habe mir den Ausdruck mitgenommen. Den lege ich dem Frauenarzt vor.
Mal sehen, was der sagt.

21

Berichte uns wie es gelaufen ist

weiteren Kommentar laden
15

Hey,

Wie die anderen schon gesagt haben strebt man einen Wert von 1 an beim TSH wenn Kinderwunsch besteht. Mein TSH Wert lag bei 4,5 und ich habe mit meinem Endokrinologen gesprochen (habe Hashimoto was seid Jahren beobachtet wird), der dann die Substitution mit L-Thyroxin eingeleitet hat.

Zum Zeitpunkt des Schwangerwerdens lag mein TSH Wert dann bei 1,7 und es hat im 1. ÜZ geklappt. Es ist auch so, dass, sobald man schwanger ist, alle 4 Wochen dieser Wert weiter kontrolliert werden muss, da sich der Bedarf von L-Thyroxin um 25-50% erhöhen kann.

Ich hoffe das hilft dir weiter. Für eine Schwangerschaft ist ein guter TSH Wert u.a. sehr entscheidend

Liebe Grüße

17

Vielen Dank für die Infos. Hilft mir weiter...

16

Normal is zwischen 1-4
Bei kinderwunsch maximal 2 da man sonst nicht leicht schwanger wird.
Ich habe hashimoto beimirsind die werteanscheinend jedesmal zum eisprung OK.. Da ich schon 3x ss war. Leider alles Fehlgeburten hatte aberin der letzten ss in der 6. Ssw einen tsh wertvon 14!
Ich würde auch die Antikörper prüfen lassen. Da die zeigen ob man hashimoto hat

18

Ja angeblich soll ja ein hoher Wert das Fehlgeburtenrisiko erhöhen...

20

Jap und wenn man dann so tolle Ärzte hat die meinen dass es in der früh Schwangerschaft es ausreicht alle 6 Wochen die Werte zu kontrollieren.. Die Antikörper Werte eh "nur" ums 6 fache oderso zu hoch sind und nur 1x abgenommen wurden und man mit so einer Krankheit alles selber im Internet nachlesen muss. Ist man dann echt schon scheißdrauf.
Ich sag immer wenn mit den SD Werten nur irgendwas nicht stimmt.. Dann darauf bestehen dass die Antikörper auch angeschaut werden.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen