Hilfe - Übelkeit - Hormone

Nach einer Schwangerschaft, egal wie sie ausgeht, verĂ€ndert sich der Zyklus hĂ€ufig, bei dir ja offenbar positiv 😊

Die Übelkeit kommt wahrscheinlich vom Progesteron.

Hast du es schon mit Mönchspfeffer versucht?

Oder mit Medikamenten gegen Übelkeit?

Wurde ein Hormonstatus gemacht seit der FG?

LG Luthien mit ⭐

Ja auf Mönchspfeffer reagiere ich leider nicht so gut, das verlĂ€ngert meinen Zyklus von 31 auf 60 Tage 😒

Und seit der FG war ich ehrlich gesagt gar nicht mehr beim Frauenarzt und ich wĂŒrde gern davon Abkommen stĂ€ndig Medikamente zu nehmen gegen Übelkeit..

Mich nervt das so unfassbar.. ich wĂŒrde einfach gern aufwachen und mich gut fĂŒhle.

Top Diskussionen anzeigen