Kinderwunsch.. klappt nicht

Hallo leute, ich und mein Mann versuchen schon seit 8 Monaten schwanger zu werden nichts klappt wir habeb uns kontrollieren lassen. Ovulationsteste habe ich schon gemacht, Ritex Kinderwunsch Gleitgel auch schon ausprobiert, Babywunsch teee auch schon. Nehme Folsäure. Es klappt einfach nicht ich bin jetzt nicht soo auf das thema verkrampft aber es nervt langsam das es nicht klappt. Die ovus haben mir kein eisprung angezeigt.. beim arzt waren wir wir sind top gesund. Habt ihr vielleicht noch tipps? danke im vorraus..

1

Welche Ovus hattest? Vielleicht nicht sensibel genug?
Was hat der Arzt zur Abklärung gemacht?

3

Clearblue. Der arzt meinte im september 2018 wir warten noch ab habe mir heute ein termin geben lassen am 16.

5

Aufgrund welcher Untersuchungen sagte der Arzt ihr seid gesund?

2

Hormonstatus, spermiogramm alles schon gemacht??... Welche ovus hast du benutzt?? Und wie???

4

alles gemacht.

8

clearblue. Urin in ein becher und den clearblue test reingehalten

weitere Kommentare laden
6

Ich würde mal anfangen die Basaltemperatur zu messen. Da sieht man ob wirklich ein Eisprung stattfindet. Mit Ovus weiß man das nie so genau. Und wenn man dann seinen Zyklus kennt kann man gezielt Sex haben

10

wie mach ich das? und wann mess ich immer? verstehe das nicht so ganz. habe auch schon darüber gelesen

17

Jeden Tag morgens vor dem aufstehn. Am besten immer zur gleichen Zeit. Ich messe immer unter der Zunge, ist zwar nicht so genau aber mir reicht das. Wenn du die Temperatur in ein Diagramm einträgst, dann siehst du dass die Temperatur niedriger ist vor dem Eisprung und höher wird wenn er stattgefunden hat. Da findest du ganz viele Infos wenn du nach NFP suchst. Da ists sicher besser erklärt. Ich finde es auch sehr intressant, weil man viel über seinen Zyklus lernt

7

12 Monate gelten als normal beim Kinderwunsch.

Dein Frauenarzt kann ein Zyklus Monotoring machen. Dann wird dir drei Mal Blut abgenommen. Um zu sehen wie deine Hormonwerte sind. Vor dem Eisprung, zum Einsprung und danach.

Dann wird noch deine Schilddrüse kontrolliert.

Was würde denn bei euch alles getestet?

Welche Ovus nutzt du?
Wie lang ist dein Zyklus? Ist er regelmäßig?

12

eigentlich alles. der arzt meinte es steht garnichtsss im weg. habe immer so ein ziehen im unterleib links. kann das was beudeuten??

9

Ruhe bewahren und Kopf frei kriegen.
Und vllt nochmal mit deinem Frauenarzt sprechen. Der hat bestimmt gute Tipps.

Ich drücke Dir die Daumen dass es bald klappt.🍀

11

Dankee😘

16

Ich würde auch erstmal „den Ball flachhalten“ auch wenn es schwer fällt. Bei meinem Mann und mir hat es knapp zwei Jahre gedauert. Wir haben uns aber auch nie unter Druck gesetzt und nicht nach Plan miteinander geschlafen! Manchmal geht es schneller und manchmal dauert es seine Zeit! Versuch die Ergebnisse deines Arzt positiv zu sehen 👍 Ich glaube ganz fest daran, dass es klappt! Besonders mit so vielen guten Tipps, die man hier bekommt 😊

18

Das ziehen im Unterleib hab ich auch seit ein paar Tagen. Letzte Mens bei mir 16.12. Gestern und heute habe ich positiv getestet.
Ovu haben bei mir nie wirklich positiv angezeigt, hat aber nun anscheinend geklappt.;-)
Ich habs über die Feiertage und Neujahr ganz entspannt angegangen und eigentlich fast schon nicht mehr damit gerechnet das es noch klappt. Probieren es seit Nov 17.
Nimm evtl noch Mönchspfeffer. Hab ich auch seit 4 Monaten zusätzlich zu Folio genommen. Obs daran lag#gruebel??? Aber schaden kanns nicht.
Alles Gute und ich drücke die Daumen#blume

19

Hallo!
8 Monate sind völlig in der Norm, mach dir keine Sorgen, das klappt schon noch. Je mehr du dich daran verbeisst, desto schwieriger wird es!
Wir haben 3,5 JAHRE benötigt. Ich habe mir so sehr ein Kind gewünscht. Und nichts wollte helfen. Unsere Werte waren alle gut
Nichts würde gegen eine schnelle Schwangerschaft sprechen. Die Frauenärzte haben mich nicht ernst genug nehmen wollen, und so habe ich mehrfach gewechselt. Dann, im Juli 2017 haben wir geheiratet. Ich hatte viel zu organisieren und erledigen und hatte so kaum Zeit, mich auf etwas anderes zu konzentrieren. Ich hatte aber vor dem ganzen Hochzeitswahn einen Termin in einer Kinderwunschklink ausgemacht. Ich war mir sicher, dann würde alles sofort klappen und so habe ich diese Last auf meinen Schultern verloren und war frei für etwas gutes, was ich beeinflussen konnte. Und dann kam der Termin in der Kinderwunschklinik und wir wurden nochmal untersucht, Blut abgenommen, Spermaprobe, und ein sehr nettes Gespräch, mit einer tollen, einfahlsamen Ärztin. Es war wirklich klasse. Dann sind wir voller Hoffnung wieder nach Hause und warteten auf die Testergebnisse. Das würde etwas dauern. Nach 3 Tagen bekam ich überraschender Weise einen Anruf, die Kinderwunschklinik. Sie sagte "Ist ja schön, dass sie bei uns gewesen sind, aber wir bräuchten sie wohl nicht mehr. Sie sind in der etwa 2. Woche schwanger, herzlichen Glückwunsch!" ich Konnte es kaum fassen. So war ich bei unserer Hochzeit bereits in der 14. Woche schwanger, und mein Mann verkündete stolz in seiner Hochzeitsrede, dass wir schon bald zu dritt sein würden. Es war so toll 😍 so viel Liebe ❤

Ich will damit sagen... lass los. Dein Körper benötigt Ruhe, um sich auf eine Schwangerschaft einzulassen. Genieß dein Leben und warte der Dinge, die da kommen!

Top Diskussionen anzeigen