Anzeichen Trotz negativen bluttest

Hallo gestern hab ich meine blutergenisse bekommen diese waren negativ. Meine Tage habe ich nicht bin 5 Tage überfällig. Trotzdem habe ich Anzeichen die auf eine ssw hindeuten. Sonst war mein Zyklus immer regelmäßig- immer 5-6 Tage im Abstand alle 28 Tage.
Hatte das schon jemand und kann mir sagen an was dies liegen könnte ?
Ovu sind postiv- obwohl ich gerade meine Mens haben müsste - Arzt Termin habe ich am Donnerstag. Zyste würde ausgeschlossen per Ultraschall - Mache mir sorgen da ich das noch nie hatte - bin 27 Jahre alt daher kann ich mir diese Anweisung nicjg erklären 😪

1

Bist du vielleicht doch gerade kurz vor ES? Es gibt wohl 1000 und 1 Grund, warum der Zyklus durcheinander gerät. Und irgendwann ist immer das erste mal für einen langen Zyklus. Meine Periode kam auch immer regelmäßig, außer wenn ich hoffte schwanger zu sein, dann auch gern mal ein paar Tage später und so 1-2 mal im Jahr hab ich sehr lange Zyklen.
Im Symptome einbilden bzw. deuten habe ich mich in über 3 Jahren Kiwu-Zeit auch geübt. 🤗 Letztlich alles PMS...
Warte deinen FA-Termin ab, es kann wirklich alles oder nichts sein...

4

Ne Eisprung sollte eigentlich erst nächste Woche sein

2

Denke auch du hast nun erst deinen ES: Wie hattest du ihn denn vorher bestimmt? Weil ohne den keine Fälligkeit der Mens. Bluttest ist sehr eindeutig und man kann nur ss Symptome haben wenn man bereits hCG im blut hat.

3

Mit Ovus wurde der bestimmt

5

Letze Periode war am 6.12 Eisprung wurde ermittelt mit Ovus daher ist fad ausgeschlossen das dieser jetzt erst ist

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen