Ovu Experten gefragt - hatte ich einen ES?

Thumbnail Zoom

Guten Morgen an alle und noch ein frohes neues Jahr. :-)

Ich hatte am 24.11. eine ELSS Entfernung und am 24.12. meine erste Periode. Normale Länge - wie immer. Am 8. ZT habe ich mit Ovus begonnen (zum ersten Mal, immer 10:30 mit dem zweiten Urin). Am ZT 12 und 13 hatte ich starkes UL-ziehen. Da vermutete ich meinen ES. Aber die Ovu-Linie wurde nicht so dick wie die Controlllinie. 🤔

Hatte ich trotzdem einen ES und die Tests sind nicht die richtigen für mich oder mache ich grundlegend etwas falsch?
Heute war der Strich wieder schwacher.

Hatte das von euch schon jemand und es hat geklappt? Ich hänge mal meine Übersicht an.

LG Sara

1

Also fie Tests sind alle neg. , was aber nicht heißen muss, dass kein ES statt gefunden hat. Ich würde dir empfeheln deine Temp zu messen. Ovus warwn bei mir um 14Uhr immer am Aussagekräftigsten

4

Ich werde dann jetzt erstmal mit den Ovus aufhören. Ich vermute mal schon, dass ein ES stattgefunden hat. Habe ihn gemerkt. Dann verkaufe ich später lieber alles zusammen mit dem CB Monitor, den habe ich auch noch, aber bin mit den Zeiten nicht zurecht gekommen. 🙈

Dann werde ich ja in 12 bis 14 Tagen genaueres wissen. 🙈

Vielen Dank für eure schnellen Antworten.

2

Hallo, schließe mich meiner Vorrednerin an. Alleine am Ovu kannst du leider keinen ES ausmachen. Ein LH Anstieg muss nicht unbedingt zu einem ES führen, ebenso kann trotzdem ein ES stattfinden, ohne dass der LH Anstieg eindeutig positiv ist. Nur durch Temperaturmessung kannst du feststellen,ob da wirklich einer war. Ein Ovu ist nur ein Indikator, es könnte gleich ein ES stattfinden. In den meisten Fällen wir das so sein, aber eindeutig nachweisen kann das nur der bleibende Temperaturanstieg bis zur nächsten Menschen.

3

Menstruation sollte das natürlich heißen 😃

Top Diskussionen anzeigen