11 tage mens????

hallo zusammen,

nach missed abort 10ssw ende oktober hatte ich zwei 'normale' zyklen, 29 und 30 tage mit eisprung am ZT 15 und 17.

Diesmal hatte ich extreme Blutungen, musste den Super Plus Tampon fast stuendlich wechseln die ersten 4 Tage. Heute, ZT 11, habe ich immer noch leichte (aber vorhandene) Blutungen, helles Blut, nicht wirklich Schmierblutung.

Welche Ursachen kann das haben, evtl. Einnistung und Abgang zum Mens Termin, daher lange Blutung?

Leider leben wir im Ausland ohne Arzt in greifbarer Naehe.

Meine eigentliche Frage: Kann sich eine Gebaermutterschleimhaut dann ueberhaupt wieder aufbauen, wenn die Blutung nicht richtig aufhoert oder kann ich diesen Zyklus abschreiben - zwecks Kinderwunsch?

1

Hallo, ich hatte letztens auch 10 Tage Blutungen. Allerdings nicht so stark wie du. Hatte laut Frauenarzt wahrscheinlich keinen Eisprung in diesem Zyklus.und Schleimhaut war fast komplett abgebaut. Erst nach der Blutung hat sich alles normalisiert und ich hatte auhc einen Eisprung.

Ich wuerde dir schon raten zum Arzt zu gehen, wenn die Blutung nicht aufhört. 11 Tage ist ja schon ein längerer Zeitraum und das sollte geklärt werden. Kann ja auch ne Zyste sein zb.

Top Diskussionen anzeigen