Traue mich nicht nochmals zu testen..

Hallo ich hatte am 9.10 eine Ausschabung in der neunten Woche hinter mir. Nun habe ich zwar mit Ovus getestet dann allerdings aufgeben da sich nicht änderte. Als ich mittelschmerz und spinnbaren Zervix hatte machte ich nochmals einen der sah dann deutlicher als die anderen aus. Ich gehe mit dem von meinen Eisprung aus, dieser wäre somit ca 23,24 Dezember gewesen. Kann ich den Ovu als positiv werten? Da alles schön durcheinander geraten ist bin ich mir unsicher 😟 habe am ZT 10 einen Sst gemacht diesen stelle ich in die Kommentare. Morgen müsste ich ca NMT sein und von Blutung nichts in Sicht da ich normalerweise ab ES6/7 immer Blutungen habe.
Habe seit ca Jahreswechsel immer wieder ein ziehen in den Bauch und meine Brüste sind druckempfindlich, zudem noch Probleme mit dem Darm aber ich denke das dies kein Zeichen ist.

Danke euch

1
Thumbnail Zoom

Ovus trocken ab 23.12

2
Thumbnail Zoom

Das ist meiner Meinung nach hoffentlich der positive Ovu

3
Thumbnail Zoom

Hier Sst von ZT10/11

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen