Verwirrt...

Thumbnail Zoom

Habe am 03.01. positiv getestet, auch eindeutig mit CB digi. Habe seitdem täglich nochmal mit den NAL von self diagnostic getestet, um zu schauen ob die Linie stärker wird und zum verbraten.
Naja, was soll ich sagen... Stärker werden die auf keinen Fall, wenn sogar schwächer.
Kann das sein? Also die Tests sind schon 2 Jahre alt, sie liegen seit der SS mit meiner Tochter in der Schublade im Schlafzimmer. MHD ist 09/19.
Dürfte dann doch eigentlich nix mit sein, oder? Habe noch einen Testamed und einen CB digi, die möchte ich gerne am Montag nochmal machen. Mache mir jetzt aber doch ziemlich Gedanken... Heute wäre NMT aber keine Mens in Sicht.
Könnt ihr euch darauf einen Reim machen? Dankeschön! 😘

1

Hey, am 3.1. Kann ich minimal was erkennen, bei dem andren leider nicht. Aber mir geht's genauso. Hab am 1.1. Positiv getestet und seitdem nur noch negativ. Weiß aber nicht wo ich steh, habe unregelmäßige Zyklen und heute bin ich ZT 54.

2

Hallo, eine Frage hätte ich muss der zweite Strich nicht auf dem weißen Feld zu sehen neben dem rote Streifen sein? Oder ist es etwa ein anderer Test Stäbchen?

4

Das ist ein normales Stäbchen. Hab das Bild nur auf die Schnelle zusammengezimmert und erst später gesehen, dass es Sprechblasen sind... 🙈

5

Ach so.... 😂🧐Aber ich sehe nichts leider.

3

Mhmmm ich sehe auf beiden eigentl nix und wenn dann mit viel Phantasie auf dem unteren ein Hauch....

6
Thumbnail Zoom

Hier sind meine positiven Tests, die Rechten werden nicht deutlich, die anderen sind erkennbar...

7

Ja auf den anderen sehe ich was👍 Hast du nochmal mit einer anderen Marke getestet ?

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen