Verschiedene Ergebnisse mit verschiedenen Tests?!

Hallo ihr lieben,

Ich bin irgendwie verwirrt. Ich habe am Mittwoch Nachmittag einfach so mal getestet und der Test fiel zuerst negativ aus. Am nächsten morgen habe ich nochmal einen einfachen Teststreifen gemacht und er fiel meiner Meinung nach auch negativ aus. Am Nachmittag dann sah ich, das der Test von Mittwoch doch minimal positiv ist/war doch der von frühs nicht. Heute morgen dann habe ich mit dem Frühtest von Testamed getestet und er zeigt minimal positiv. Hab dann einen Teststreifen wieder rein getippt und der zeigt allerdings auch wieder negativ. Was ist denn jetzt nun richtig? Der Teststreifen oder der von testamed?

Danke für eure Antworten.

Ich würde einfach sagen abwarten Minimum 2 Tage wieder testen. . glaub mir wenn dein Test positiv ist dann erkennst du es sofort 🙃lG Fruchtblume mit Krümel 6+0

Wenn du die Tests länger liegen lässt und dann noch mal drauf schaust, sind die Ergebnisse verfälscht.
Es gilt nur das, was du in der Ablesezeit siehst.
Aber mach einfach noch mal in 2-3 Tagen einen Test, um sicher zu gehen.
Alles Gute

Top Diskussionen anzeigen