Extreme Übelkeit an NMT...🤢

Guten Abend Mädels,


Ich habe heute morgen sehr zart Positiv getestet.
(Heute NMT = es + 14)

Seit gestern Nachmittag leide ich unter Übelkeit. Es fing gestern Mittag nach dem Besuch bei einer Tante meines Mannes an. Wir waren zum Kaffee und Hefezopf eingeladen. Ich muss dazu sagen, dass diese Frau das backen mehr als versteht, sie zaubert förmlich.

Naja auf dem Heimweg fing es an. Heute morgen war nur eine leichte Übelkeit zu spüren, die jetzt zum Abend extrem stark ist. Ich kann von Glück reden, keine Gallenblase mehr zu haben, ich glaube das würde extrem schief gehen.

Ich habe eine kleine bald 2 Jährige Tochter und kann mich beim besten Willen, nicht daran erinnern, dass mir jemals ßbel war.
Zum Ende der Schwangerschaft, hatte ich Sodbrennen, das war's auch.🙄

Ich bin gerade echt fertig, trinke nur stilles Wasser, habe sogar BH und Hose ausgezogen und mich in ein XXL Shirt geschmissen, da jede Art von Druck, alles schlimmer macht. 😖


Ich werde auf jeden Fall in 2 oder 3 Tagen mit einem Clearblue digital mit Wochenbestimmung testen, einfach um auf Nummer sicher zu gehen, da die 2. Linie heute sehr schwach zu sehen war. (Diese dezente rosa Linie, erschien nach 30 Sek und ist bis jetzt immer noch zu sehen)


Ich wollte mich gerade nur ein bisschen auskotzen 🤢😪😕😞😖😢

1

Mein Arzt hat immer zu mir gesagt, dass übelkeit auf eine intakte SS deuten 😁😉 also ich würde mich über tägliche übelkeit sehr freuen 😃
Alles Gute fĂźr dich.
Versuch es mit ingwer Tee
Lg

2

Vielen Dank, ja das sagt meine Schwiegermama auch 😅

3

Die weiß wo es lang geht ✌️😊

Top Diskussionen anzeigen