SST ONESTEP POSITIV (?) VS. CLEARBLUE NEGATIV

Hallo ihr lieben!
Ich habe gestern (ES+11)schon mal ein paar von euch über meinen OneStep Schwangerschafts-Test schauen lassen.

Ich war mir unsicher, ob ich mir die zweite Linie eingebildet habe.

Ich hatte eindeutig am 20.12. meinen Eisprung, seit 26.12. habe ich (m.M.n. eindeutige) Anzeichen - wie bei meiner ersten Schwangerschaft. Und heute ES+12 teste ich mit clearblue negativ. Bin ich jetzt blöd?

Was sagt ihr zum OneStep Test?

Was sagt ihr zum negativen Clearblue an nmt - 2?

Wer hat Recht?

1
Thumbnail Zoom

Hier das Bild von gestern

3

Hast du doch eben schon gepostet ;)

5

Ja sorry beim ersten Mal gab es eine Fehlermeldung
🙈

4

Ich finde die Test eindeutig.
Es könnte sein, dass der clearblue noch nicht anzeigt ?

6

Auf der verpachtet steht halt was von 90% sicher an NMT - 2...

7

*Verpackung sollte das heißen..

weitere Kommentare laden
10

Hast du auf die sensibilität geachtet? CleareBlue könnte einfach eine höheren Wert an hcg benötigen um etwas anzuzeigen?

Top Diskussionen anzeigen