Noch ein Baby, jetzt oder noch 6 Monate warten?!

Hallo ihr Lieben, erstmal ein gesundes neues Jahr von mir.

Wir haben bereits eine Tochter die jetzt 2,5 jahre jung ist.
Wir hätten sehr gerne noch ein Baby.
Wir sind uns auch einig das wir beide wollen.

Aber bei einem sind wir uns uneinig, mein Mann sagt lass die Pille weg, du weißt genau das wir 1,5 jahre versucht haben bis es geklappt hat.

Ich hatte im Kopf, erst unseren Urlaub im Mai und August hinter uns zulassen und dann die Pille ansetzten.
( weil ich konnte nie meinen Zyklus berechnen , ich hätte immer zwischen 14 Tage und 60 Tage )

Ich würde gerne einmal von euch wissen wie ihr das machen würde.

Danke schon mal.
LG

1

Hi Sonnesrandmeer,

dir auch ein gutes neues Jahr!

Ich würde die Pille absetzen und es darauf ankommen lassen. Wer weiß ob es schnell klappt oder noch länger dauert. Es dauert ja auch 10 Monate bis das Geschwisterchen da ist.

Aber im Endeffekt müsst ihr es für Euch entscheiden.

Alles Gute und viel Glück

2

Ich sehe es genauso wie mausal. Wenn ihr keinen größeren Abstand wollt dann lass die Pille weg.

Es kommt wie es kommt.

Alles Gute :)

3

Wenn du abwarten willst dann warte ab. Eine Schwangerschaft kann in 1 Jahr oder in 1 Monat eintreten. Das weiß keiner. Aber mal angenommen du würdest auf der Stelle schwanger werden - würdest du dich ärgern? Dann verhüte. Wenn dir eine sofortige Schwangerschaft recht wäre dann setze die Pille ab.

4

Ihr könnt ja auch mit Kondomen weiter verhüten, bis zu den Urlauben. So haben mein Freund und ich es auch gemacht. Im April hab ich die Pille abgesetzt, bis August haben wir mit Kondomen verhütet und im September wurde ich schwanger.
Klar ist es nicht so ein tolles Gefühl mit kondom, aber dann hat dein Körper die Möglichkeit, sich wieder umzustellen. :-)
Es kann ja auch sein, dass du sofort schwanger werden würdest.

5

So haben wir es damals auch gemacht :)
Und das war gut so, hat nämlich 3 Monate gedauert bis meine Periode überhaupt wieder kam

6

Hey,

Wir haben für Kind 1 fast 3 Jahre gebraucht, dann hatte ich wieder verhütet und dann haben wir irgendwann nur noch mit kondom und Zyklusbeobachtung verhütet.
Tja was soll ich sagen.
Kind 2 stand fest, dachten uns ab der Hochzeit fangen wir wieder an, genau da waren auch meine Fruchtbaren Tage. Es hat im ersten Zyklus geklappt.
Kind 1 wird 3 und genau ein Monat später kommt Kind 2


Du kannst die Pille absetzen und wenn ihr euch noch nicht sicher seid mit Kondom verhüten. So lernst du auch deinen Zyklus kennen :-)

7

Huhu,
Zwecks Urlaub wäre natürlich zu überlegen wegen Fliegerei (Wenn ihr fliegen solltet) aber das dürfte eigentlich kein Problem sein zeitlich gesehen.
Ansonsten würde ich mir selbst die goldene Mitte raussuchen... Statt sofort oder in 6 Monaten >>> in 3 Monate die Pille weglassen... Oder gleich absetzen und 3 Monate mit Kondom verhüten!? Es kommt wie es kommt...

LG

8

Hi wir haben uns entschieden noch ein Kind zu bekommen hab pille abgesetzt davor hatte ich die Kupferspirale aber die war herausgewachsen. Bin unfähr nach 6 oder 7 Monaten schwanger geworden. Viel Glück euch 🍀und frohes neues Jahr 😊🎉

LG Natalie mit Prinzessin❤ an der Hand (5) & Babyboy 💙inside 34ssw

9

Ich verstehe schon, dass du drüber nachdenkst, wann ein guter Zeitpunkt wäre. Ich würde mir die Frage stellen, ob du dich sehr 'ärgern' würdest, wenn ihr jetzt noch 6 Monate wartet und es dann vielleicht ein Jahr nicht klappt?
Ich würde es ehrlich gesagt drauf ankommen lassen - denn 'irgendwas ist ja immer'. Unser 2. Kind hat nun aber auch etwa ein Jahr länger 'gebraucht' als gedacht. Ich habe damit heute kein Problem mehr, aber gelernt, dass das Leben manchmal anders spielt als man so denkt.

Alles Liebe

10

Beim ersten Kind hat es 6 Monte gebraucht und mit dem zweiten hat es direkt geklappt. Ich habe aber warum auch immer gedacht, dass es bestimmt wieder so lange dauern wird.

Letzten Endes musst du dir die Frage stellen, ob du bzw. ihr dafür bereit seid und dem Rest freien Lauf lassen.😊

Top Diskussionen anzeigen