Kinderwunsch :)

Hallo ihr Lieben,
Ich bin neu hier und habe eine Frage an euch☺️
Mein Freund und ich lassen nun, seit bereits einem halben Jahr die Pille weg. Letzten Monat war ich bereits 10Tage mit meiner Periode überfällig. Allerdings kam meine Blutung am 19 November dann doch.
Jetzt bin ich wieder 13 Tage überfällig da meine Regel am 19 Dezember hätte kommen müssen
Seit ungefähr einer Woche ist mir morgens nach dem wach werden übel und ich könnte den ganzen Tag essen😆. Heute hatte ich auch mal Unterleibsschmerzen
Ich will mir morgen einen Termin bei meiner FA machen, da mir Tests aus Drogerie und Co zu unsicher sind
Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht wenn ja schreibt mir bitte. 😘
Schon mal vielen Dank ihr Lieben
Eure Emma

1

Nicht bös gemeint, aber bevor ich jeden Monat zum Arzt renne weil meine Tage nicht pünktlich kommen, hol ich mir lieber vorher einen guten Test in der Drogerie. Der digitale Clearblue ist zum Beispiel sehr gut und du hast ein eindeutiges Ergebnis 😉 danach kannst du immer noch zum Arzt. Ich denke die Termine bei den Ärzten sollten für wichtige Dinge freigehalten werden 🤷🏼‍♀️ wenn das jeder machen würde kriegt man gar keinen Facharzttermin mehr... aber steinigt mich ruhig...

2

Wofür sind den die Frauenärzte sonst da. Außerdem war ich noch nicht bei meiner Fa deswegen. Sollte dann festgestellt werden dass ich nicht schwanger bin kann gleich abgeklärt werden was es sonst ist so ist man auf der sicheren Seite. Also so sehe ich das

3

Vielleicht hat sich nur dein Eisprung verschoben. Machst du Ovus oder misst du Temperatur?

weiteren Kommentar laden
4

Hallo Emma.
Erstmal ein frohes neues Jahr 🍀🍾
Erstmal dazu: ab Fälligkeit der Periode sind die SSTs aus der Drogerie oder Apotheke wirklich sehr zuverlässig, also könntest du das durchaus mal probieren. Ich hab aber noch eine andere Frage: wie berechnest du denn deinen Zyklus oder besser woher nimmst du die Info dass du überfällig bist? Dadurch dass du vorher die Pille genommen hast, kann es durchaus sein, dass dein ES in manchen Zyklen deutlich später ist als du vielleicht denkst wenn du den ES z.B. nur mit einer App schätzt. Vielleicht wäre es sinnvoll den ES mit Ovus oder Tempi zu bestimmen, dann kannst du es besser einschätzen. Oder machst du das schon?
Liebe Grüße und viel Glück 🍀

6

Dir auch ein frohes neues Jahr 😊 ich weis es deshalb weil meine Tage auch nachdem ich die Pille vor einem halben Jahr abgesetzt habe immer pünktlich am 09 des jeweiligen Monats kamen und ich schon immer einen regelmäßigen Zyklus habe.

7

Ok. Trotzdem ist es durchaus möglich dass sich mal was verschiebt. Aus biologischen Gründen ist die zweite Zyklushälfte nicht länger als 16 Tage. Dann macht es Sinn das mal mit dem FA zu besprechen und auszuschließen dass ein anderes Problem vorliegt und wenn nicht kannst du ja vielleicht doch mal deinen ES bestimmen. Nicht das ihr sozusagen am ES vorbei herzelt und es deswegen nicht klappt. Viel Erfolg

Top Diskussionen anzeigen