Kennt jemand diesen Tee?

Thumbnail Zoom

Moin Ihr Lieben,

eine Freundin von mir hat mir Tee geschenkt.

Sie hat 3 Jahre erfolglos versucht, schwanger zu werden, mehrere künstl. Befruchtungen gemacht und - nachdem die Ärzte gesagt hatten, das wird in diesem Leben nichts mehr - ist sie zu einem Heilpraktiker gegangen.

Da bekam sie u.a. diesen Tee (Foto), wurde schnell schwanger (mit 41 #schwitz) und ist jetzt im 7. Monat.
Leider weiß sie inzwischen nichts Genaues mehr, was das für ein Tee ist und wie genau der für den Kiwu helfen sollte #rofl

Kennt einer von Euch die Inhaltsstoffe?

Das ist so ein Granulat, hab mir gerade eine Tasse mit nur 1g gemacht und er schmeckt wirklich unbeschreiblich schlimm #schock Aber falls er hilft, würde ich den lt. Packungsbeilage 3x am Tag trinken *würg*

Vll gibt es ja hier jemanden, der sich auskennt.

LG, Nele

1

Leider nicht. Aber müsste vietnamesisch sein...

2

Ich hab als erstes natürlich die Inhaltsstoffe gegoogelt, aber da wurde ich gar nicht schlau. Die sind für alles mögliche, Leber, Herz... nix mit Kinder kriegen #kratz

Meine Freundin ist aber definitiv deswegen da gewesen und da wir ein ähnliches Alter haben, ähnliche Essgewohnheiten und sogar die Speckröllchen an derselben Stelle, dachte ich, es könnte vll passen #hicks

3

Guten Morgen,
Weizen Keime, datteln, süßholzwurzel, schwarzer Sesam, astragaliswurzel.
Kannst du alles einfach bei Google eingeben und er spuckt es aus.
Lg kuki

5

Das hab ich schon gemacht (. Antwort oben) da steht aber bei den Verwendungsgebieten alles mögliche, nur nicht Kinderwunsch.

4

Wird einem Tee nicht so eine große Bedeutung schenken, wir werden durch Sex schwanger und nicht durch Tees.

Die Inhaltsstoffe sind so gering.

6

Ach echt? Ich dachte, durch Tee. Und Kaffee, wenn man nicht schwanger werden will #huepf

Top Diskussionen anzeigen