Was hattet Ihr für Anzeichen und wann?

Hallo ihr lieben,

An alle Schwangeren: was hattet ihr für Anzeichen und ab wann sind diese aufgetreten?

Danke!

1

Mein Baby ist schon da und 1 Jahr alt aber ich hatte tasächlich keine Anzeichen. Ach doch ich hatte schlechte Laune 😁

2

😂😂😂

3

Hallo, ich habe gestern positiv gestestet und ich muss sagen es ist jetzt schon ganz anders als bei meiner Tochter. Bei meiner ersten SS hatte ich paar Tage vor dem positiven SST untere Rückenschmerzen.

Jetzt ist es so das ich ab ES, Brustschmerzen habe, aber anders als sonst also eher an der Brustwarze und am Vorhof. Außerdem habe ich Leistenziehen und untere Rückenschmerzen. Leicht übel ist mir auch schon.

LG Pusteblume.85

4

Ich konnte nicht mehr Kaffee trinken und Garnelen essen, obwohl ich beide liebe. Brustschmerzen , Herzrasen und Kopfschmerzen hatte ich auch . Meine Knie waren kraftlos und haben gezittert. Bin jetzt in der 14.SSW

5

Ich habe am 16.12 possitiv getestet, ES+10!

Ich habe nach ES+5 schlimmen ausfluss bekommen, Rückenschmerzen aber unten. Unterleibs ziehen, stechen an vaginalbereich, und in Brust ziehen. Und seit 2 Tagen ist mir übel und wie in der letzten ss, wieder bluten beim Zähneputzen. Und ich kann früh kein Ei essen da wird mir kotz übel war in der letzten auch.

Das volle Programm.

Was tut man nicht alles für ein kleines Wunder...

Alles gute euch

6

Ich hatte bei meiner ersten ss alle Anzeichen erst nach NMT. Am meisten in Erinnerung sind mir Brustspannen/Schmerzen und Schmerzen wie wenn man seine Periode bekommt. Übelkeit hatte ich kaum, und auch nicht so zeitig

7

Danke ihr lieben!

Top Diskussionen anzeigen