Globulis und Clomifen?

Juhuuu ich starte nun in mein ersten clomifen Zyklus und hab in paar Tagen dann auch Globulis daheim.

Ist das ok wenn ich die einnehme ? Und zusätzlich fleißig Tee trinke?
Ist ja eigentlich homöopathisch....

Wie sieht es mit eurer Ernährung aus? Achtet ihr auf besonderes? Wenn ja auf was?

Merci an alle 🥰
Ja ich weiß.... aber ich will doch das es gleich klappt 💖

1

Ich persönlich würde nur Clomi nehmen. Auch Homöopathie kann dein Zyklus komplett durcheinander bringen. Es ist nähmlich bei mir durch Bryo passiert. Nimm lieber nur das was Arzt dir sagt, keine Eigeninitiative. Die Nebenwirkungen von Clomi sind nicht ohne...

2

Oh oh 🥺

Jetzt machst du mir Angst.

Ich möchte nichts unversucht lassen 😞
Würde gern bryo zur Unterstützung des Progesteron nehmen. Das soll es bisschen verbessern. Falls mein Arzt mir dafür keine Tabletten verschreibt.

3

Sorry, wollte dir keine Angst machen. Habe selber alles ziemlich lange versucht. Bryo hat mein perfekten Zyklus komplett durcheinander gebracht, dass ich danach mehrere Monate gebraucht habe bis alles wieder gut war.
Bin im 3ten Clomizyklus schwanger geworden. Clomi hatte ab dem 2ten Zyklus ziemliche Nebenwirkungen verursacht..hatte jeder Nacht heftige Schweissausbrüche, obwohl es für much überhaupt nicht typisch ist.
Wenn du mich fragst: lass alles ausser Clomi weg! Auch die Tees. Es ist für den Körper schwer genug mit so vielen Hormone fertig zu werden.
Homöopathie ist auch nicht ohne und wird öfters unterschätzt.

weitere Kommentare laden
7

Hey,also ich würde dir davon auch abraten.Ich weiß nicht warum du Clomi bekommst,aber falls du Pco hast solltest du sowieso auf Ovaria verzichten!
Ich erzähle dir mal von meinem 1. Clomizyklus diesen Monat.Ich habe zuerst auf Ovaria Magnesium verzichtet.(bei pco sollte man kein normales Ovaria nehmen).Ich habe dann 5 Tage lang 1x Clomi genommen.Am 10. Zyklustag bin ich zur Untersuchung.Ein Folikel von 16mm.Dieser sollte dann noch 4mm wachsen damit der Eisprung 2 Tage später mit der Spritze ausgelöst werden kann.Ich war dann Zuhause und habe überlegt wie der Folikel nun schnell wachsen kann.Ich habe dann 1x tägl Ovaria genommen und als ich 2 Tage später bei der Kobtrolle war ,brauchte ich keine Auslösespritze, weil der Folikel von selbst geplatzt ist.
Ich hatte Glück weil es ein Folikel war,aber falls jemand 4 heranreifende Folikel hat und die zb durch Ovaria platzen...Ich finde es riskant.Ich lass jetzt beim Zykluss Ovaria und Bryo weg.Bryo hat mein Zyklus bei Clomifen in die länge gezogen.Normalerweise kommt 14 Tage später der Drache.Ich habe Bryo genommen und bei mir kam der Drauche 20!!! Tage später 😔

8

Hallo liebes!

Danke 🙏

Gut zu wissen! Dann lass ich das, jap ich hab tatsächlich pco.
Periode hab ich von alleine leider nicht nur mit Hilfen bin der pulle so wie jetzt damit ich mit clomi anfangen kann.

Top Diskussionen anzeigen