Warten, warten, warten...

Hallo Ladies :)

Ich befinde mich gerade im ersten richtigen ÜZ. Davor haben wir einfach nicht sonderlich aufgepasst beim *eh schon wissen*, dieses Monat haben wir aber schon mit Ovus nachgeholfen.
Jetzt sitze ich bei ES+6 zH herum und weiß nicht wie ich mich ablenken soll. Dieses Thema schwirrt einem stäääändig im Kopf herum. #augen Es ist nicht so, dass ich mich extrem hineinsteigere, aber ich würde schon gerne wissen ob es geklappt hat :D
Natürlich wird jedes Zwicken und Zwacken sofort gegooglet... wie sollte es auch anders sein?

Um mich abzulenken würde ich gerne eure Erfahrungen zu folgenen zwei Fragen lesen:
1) Wie übersteht ihr die Zeit bis zur Periode (die hoffentlich aus bleibt)?
2) Und wie lange hat es bei euch gedauert, bis es endlich geklappt hat?

Ich freue mich schon auf eure Antworten! #huepf
Liebe Grüße #winke

1

Ablenken tu ich mich mit Arbeit. da geht das dann. übe nur sei 10 jahren mit ner Zwangspaue von 2013 bis Oktober 2017 an wunder nummer 3. irgenwie hab ich mich anm das warten auf Mens oder ES echt gewöhnt

2

Dann wünsche ich dir alles Gute, dass es endlich klappt!! #blume

3

Danke

4

Wir warten zusammen. Auch erster üz und es+5😂

5

Hallo ,

Ich bin jetzt auch ES+5 und ja das warten ist wirklich schwer ich kann mich kaum ablenken auf der Arbeit schon etwas besser aber sonst Google ich mich bekloppt und lese viel über das Thema schwanger werden / sein .. 😅

Hoffe die Zeit vergeht schnell und wir dürfen alle dieses Jahr noch positiv testen ☺️

Lg

6

Wie lange übt ihr denn schon? Ich bin ja erst beim ersten Versuch. Dann könnte ich mir ja sagen eig muss man ja etwas Geduld mitbringen. Allerdings hat es schon mal im ersten üz geklappt um so mehr hofft man ja 😥

weitere Kommentare laden
10

Die ganze Kiwu-Zeit besteht nur aus Warten 😅

Mir hilft Ablenkung (Arbeit, viel unternehmen, Menschen treffen, kochen, backen, stricken, nähen...)

Ich war im 1. ÜZ schwanger, leider eine FG und es hat nicht wieder geklappt, ich bin jetzt im eigentlich 20. ÜZ, den ich aber schon abschreiben kann wegen Zysten 😏 also warte ich auf Januar, da gibt's die 2. IUI.

LG Luthien mit ⭐

13

Bei dir liest sich das so entspannt. Ich hoffe das schaffe ich auch bald!
Danke für dein Kommentar 🤗 und toi toi toi für 2019 🍀

14

Nein, entspannt bin ich eigentlich nicht 😅 aber ich kann die Situation nicht ändern, außer es immer wieder versuchen, kann ich nichts machen...ich versuche, positiv zu denken, ich war schon einmal schwanger und irgendwann werde ich es wieder sein😊

15

Hallo.

Oh man ja das kenne ich auch noch. Da hilft nur extrem viel ablenken. Als ich mich immer reingesteigert hab war ich so mega enttäuscht als die mens kam

Ich hab sogar irgendwann negative Tests nach 1 Stunde drauf starren als positiv gesehen.

Und meine Erfahrung war immer die : als ich wirklich schwanger war oder wurde war ich ganz ruhig und hab es irgendwie gefphlt.

Ich hatte sogar tests die Wärme positiv ( blöde Tests) bzw hatten eine tolle 2. Linie mitgeförbt wo ich sofort da saß und dachte " Das kann nicht sein".

Wie lange hat es gedauert:

1. Kind der leon . 2 1/2jahre ÜZ. Da hab ich aver nicht nachgeholfen quasi.
2. Kind 2 Jahre ÜZ
3. Kind 2 Jahre ÜZ

Deswegen haben meine Kinder alle 3 jahresabstände :D

LG
Corinna

P.S: viel Erfolg und ich drücke dir die Daumen.
Manchmal ist das zwingende üben kontraproduktiv. Ich wurde irgendwie immer schwanger wenn ich überhaupt nicht dran gedacht hab.

Top Diskussionen anzeigen