Zyste

Hallo zusammen,

mein Frauenarzt hat heute im rechten Eierstock eine Zyste festgestellt und meinte dadurch wird der Eisprung verhindern. Aber müsste dann nicht links ein Ei springen können? Ist schonmal jemand trotz Eierstockszyste schwanger geworden?

VG Mel

1

Hallo..Ich habe auch eine eingekapselte 5cm grosse Zyste links. Dort kann die Eizelle nicht wandern, weil es den weg versperrt. Aber die rechte ist frei und müsste theoretisch halbseitig klappen.

2

Hallo ich hätte auch am rechten eierstock eine zyste. Diesen Zyklus. 9 Tage später ging ich zur Kontrolle war nichts mehr zu sehen, sie war auch 5 cm.
Und hat sich selber vom Körper resobiert.

Gestern habe ich possitiv getestet , garnicht mehr daran gedacht. Obwohl mir das sogar im blut Werten bestätigt wurde das kein Ei heranreift.

Jetzt bin ich schwanger, hör auf dein Bauch Gefühl darauf hab ich mich auch verlassen. Weil bei mir war ja trotzdem ein Ei da.

Alles gute

4

Das hört sich toll an. Dir erstmal herzlichen Glückwunsch 😍

3

Ich hab wie du rechts ne Zyste. Aber meine kiwu sagt das ist kein Problem

5

Ok... ich bin jetzt so durcheinander das ich mal einen Termin in der kiwu Klinik gemacht habe, der ist ende Januar

6

Ich hab die Zyste immer mal wieder. Aber ist kein Grund zur Sorge sagt die Ärztin

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen