Kinderwunsch Nr. 2

Hallo Zusammen,
ich bin eigentlich immer eine stille Mitleserin aber langsam verzweifel ich.

Mein Mann und ich haben einen 2 jährigen Sohn. Damals habe ich die Pille abgesetzt, meine Periode 3 Monate nicht bekommen (bin davon ausgegangen, dass es einfach etwas dauert, wenn man die Pille über mehrere Jahre genommen hat) und war dann ohne überhaupt eine Blutung zu bekommen nach 3 Monaten direkt schwanger.

Jetzt wünschen wir uns ein 2. Kind. Ich habe im März die Pille gesetzt. Im April hatte ich dann eine Zyste am Eierstock, welche operativ entfernt werden musste. Die OP ist gut verlaufen, es hat sich allerdings ein Bluterguss gebildet. Deswegen musste ich 14 Tage Hormontabletten nehmen und anschließend nochmal für einen Monat die Pille. Seit Juni versuchen wir es also wieder. Gleich im August hatte ich einen einmaligen 50 Tage Zyklus und seiddem sind es immer 32-35 Tage. Ich nehme Mönchspfeffer, trinke Klapperstorchentee und teste mit OVus. Jeden Monat habe ich 2 Smileys und pünktlich GV vorher und nachher. Ich war auch schon beim FA, diese sagt es sei alles in bester Ordnung ich bräuchte Geduld. Ich bin aber ein so unglaublich ungeduldiger Mensch und jeden Monat schrecklich enttäuscht, wenn ich meine Tage bekomme. Wieso dauert es beim 2. Mal so lange? Bei wem war es noch so und was habt ihr gemacht?

1

Eir basteln jz im 2.üz am 2. Kind.
Unser sohn ist 2 1/2.

Beim ersten kind dauerte es bei mir über 1 jahr u eine fg hatte ich auch.

Solange du weißt das alles gesundheitlich passt ist ja schon mal gut

Wir können nicht mehr tun als abwarten u hoffen :)

3

Danke für deine Antwort. Das mit der FG tut mir leid!
Ich bin einfach ein schrecklich ungeduldiger Mensch :/

2

Sprichst du da von mir 😂
Hatte allerdings im Mai eine ELSS ungeplant. Haben dann im August wieder geübt mit einem Zyklus 43 Tage-.- danach auch so im 30er Bereich. Sind nun im 4 ÜZ sozusagen und diesen Zyklus habe ich Progesteron bekommen. Hatte oft SB in der2 Zyklushälfte.

Bei Nummer 1 (april2017) hat es im 1 ÜZ geklappt. Es zerfrisst einen ob da evt was nicht stimmt. Ich warte definitv nicht so lange und lasse mich in einer Kiwu untersuchen. Viele sagen viel zu früh Aber ich sage mir Nein. Den es macht einen psychisch fertig nicht zu wissen was los ist. So weiß ich wenigstens bestätigt es ist alles in Ordnung.

Was bei mir ja nicht so ist meine SD war bei 3.5 und wurde nun auf 1.4 gedrückt. Und einen Progesteronmangel scheine ich auch zu haben. Wir warten nun noch und sonst geht's Feburar los

4

Ich habe auch schon an die Kinderwunschklink gedacht aber mein Mann findet das völlig überzogen. Er ist sich sicher, sobald ich „entspannt“ bin klappt es. Ich bin aber jeden Monat unendlich traurig, weil es einfach nicht geklappt hat. Meine FA meine auch ich soll mich entspannen. Wie soll man sich denn da entspannen 🤔

7

Ach man ganz ehrlich?! Wie soll man sich entspannen?!?! Kann diesen Spruch nicht mehr hören -.-
Ich habe den Wunsch seit über 1 Jahr nach Nummer 2 ABER wir haben gesagt okay ab August. So und dann kommt August und es klappt nicht. Absoluter Psychoterror. Mir auch egal was einige sagen. Bei mir sind zudem beide Schwägerin IM August schwanger geworden. Schöner Schlag in die Schnutr

5

Ich weiß genau wovon du redest! Ich versuche auch zum 2ten Mal SS zu werden und wir befinden uns jetzt im 11.ÜZ.

Ich weiß auch nicht woran es liegt. Spermiogramm ist i.O. Meine FÄ sagt auch, dass alles i.O. ist. Es wurde Hormonstatus und US gemacht.

Keine Ahnung! Es ist manchmal zum Heulen!

6

Mein Mann geht nächsten Monat auch zum Arzt, wobei es für ihn das 4. Kind wäre. Er hat bereits 2 aus erster Ehe, deswegen kann ich mir nicht vorstellen das bei ihm plötzlich etwas nicht stimmt. Nimmst du irgendwas ein?

11

Ich finde gut, dass ein Mann geht! Auch bei Männern kann sich mal was ändern!

Ich nehme L-Thyroxin wegen meiner Hashimoto, die SD ist aber gut eingestellt. Folsäure, Vit. B12, Vit. E, Zink, Vit.D3 (Da hatte ich auch einen Mangel).

Ovaria comp in der ersten ZH. und Bryophyllum Pulver in der 2.ZH (Die beiden haben meinen Zyklus reguliert). Seit diesem Zyklus nehme ich noch Agnus Castus D12 Globili, weil mein PMS ganz schön heftig geworden ist.

8

Wir sind auch am hibbeln fürs zweite Wunder .. geh'n nun wohl in den 3üz . Test heute negativ an nmt aber keine mens in Sicht . :(

Ich weiß , ist noch keine Zeit aber bei meinen Sohn klappte es sehr schnell bzw wurde sofort

9

Zu früh abgeschickt ^^
.bei meinen Sohn wurde ich gleich Schwanger..bzw nach absetzen der Pille. Wurde leider ein Sternchen aber dann gleich im 2üz .

Naja.. da bin ich wohl etwas verwöhnt und habe gehofft es klappt wieder so zügig ..hatte jetzt aber zwei Konisationen und eine Not op am Gebärmutterhals wegen Nachblutungen.

Wir hoffen halt, dass es trotzdem ganz bald klappt .

Wünsche dir ganz viel Glück 🍀 ich hoffe dass wir ganz bald positiv testen dürfen 💙💙💙

10

Das mit deinem Sternchen tut mir sehr leid. Nur den Mut nicht verlieren! Meine Stimmung bei diesem Thema ist wie ein Fähnchen im Wind. Entweder ist bin sehr optimistisch oder ich bin verzweifelt und denke mir es klappt gar nicht mehr. Das ist alles zu emotional teilweise, was aber niemand nachvollziehen kann, der nicht in dieser Situation ist oder eine solche bereits durchlebt hat. Ich wünsche dir ganz viel Glück, dass es vielleicht doch geklappt hat 🍀

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen