Fruchtbarkeit erhöhen durch MACA?

Hallo ihr Lieben.
Mitte des Jahres bekam ich die Nachricht, dass mein AMH sehr niedrig ist.
Habe mich im inet informiert und bin auf die MACA-Knolle gestoßen.
Das Pulver habe ich probiert. Finde es aber wirklich ekelhaft, so dass ich es kaum runter bekommen habe.
Nun möchte ich die Tabletten mal ausprobieren.
Hat da jemand Erfahrung mit?
Pulver, Tabletten, wie oft, wie viel am Tag?
Lieben Dank schon mal für eure Antworten

1

Wir basteln am zweiten Kind und mein Mann nimmt das Pulver auch wieder. Er hat zu viele deformierte Schwimmer. Durch das Maca fiel das SG (vor 1. Kind) aber deutlich besser aus. Er findets nicht so ekelhaft wenn er das Pulver mit den Kakao oder mit Milch und Honig mischt!! Wenn es die Fruchtbarkeit der Männer steigert, dann ists sicher auch gut für die Frau ☺️

4

Ja. Soll es wohl 😁
Und wieviel nimmt er, bzw wieviel Pulver rührt er in wieviel Kakao?

5

1 Teelöffel. Er macht sich dann so ein 2.5dl Kakao😉

2

Hallo !!!
Ich nehme jetzt ein Monat das MACA. Aber die Kapseln. Hat sich noch nix getan. Man soll das ja 3 Monate nehmen bis es wirkt. Also: weiter nehmen. Probiers einfach aus. Wirst ja sehen ob's was bringt. Lg 🙏🙏🙏

3

Was meinst du mit „hat sich noch nix getan“?

Top Diskussionen anzeigen