Hashimoto - Folio mit oder ohne Jod?

Hallo ihr Lieben,
ich habe seit vielen Jahren Schilddrüsenunterfunktion. Vor ein paar Jahren wurde mir mitgeteilt, dass es sich dabei wohl um Hashimoto handelt. Ich bin gut eingestellt, nehme L-Thyrox 100 und lasse meine Werte regelmäßig kontrollieren.
Vorletzte Woche hatte ich eine MA bei 8+2 mit anschließender Ausschabung.
Ich hatte zur "Vorbereitung" Folioforte mit Jod genommen, was mit meiner Hausärztin und Frauenärztin abgeklärt war. Beide sagten, es spräche nichts dagegen, weil meine Werte gut sind und auch der Ultraschall der Schilddrüse o.B. war.
Nun zu meinem Problem... Heute bekam ich die Werte der letzten Blutuntersuchung und mein Schilddrüsenwert liegt bei 0,43. Ist wohl ziemlich wenig, aber noch im Normbereich.
Meine Hausärztin meinte, ich solle nach wie vor die Folioforte mit Jod nehmen, aber die Schilddrüsenhormone nur 6x in der Woche, anstatt 7x.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Thema und Lust sich auszutauschen?
Ich würde mich sehr über Rückmeldungen freuen!

1

Lieber mit Job ich nehme die auch und Vertrage ich ganz gut

6

Das war auch mein erster Gedanke...
Jetzt mache ich mir Sorgen, dass es dadurch zu der MA gekommen ist, weil der Wert so gering wurde...
Man denkt halt über alles nach #gruebel

2

Moin!

Meiner lag bei 0,2 (Stillzeit)... ich soll die Tabletten halbieren. Folsäure nehme ich ohne Jod. Ich hoffe, ich komme bald wieder auf 1.
Allerdings habe ich seit der Runterdosierung ein bisschen Kloß-im-Hals-Gefühl #schmoll Anfang Januar habe ich die nächste Kontrolle, mal sehen...

LG, Nele

7

Das Kloß-im-Hals-Gefühl kenn ich #augen
Weißt du wie dein Wert bei Beginn/Verlauf der Schwangerschaft war?

Ich habe Angst, dass es wegen der vielleich falschen Dosierung zu meinem MA gekommen ist, weil die Werte sonst immer in Ordnung waren, da hieß es nie, dass der Wert gering ist...

9

Also meine Werte waren jahrelang ok, obwohl ich mit den Tabletten öfters mal rumgeschlampt hab, also eine vergessen oder falsch eingenommen etc.

Als ich dann überraschend schwanger wurde, habe ich penibel drauf geachtet, täglich die Tablette zu nehmen - ich hatte gelesen, dass die meisten Frauen in der Schwangerschaft sogar mehr einnehmen müssen.

Zu meiner Überraschung war es bei mir aber genau umgekehrt, der TSH sank auf 0,2 und ich sollte nur noch die Hälfte nehmen. Bis zur Geburt blieb der Wert dann stabil und ich hatte keine Probleme.
Wahrscheinlich wäre es in der Stillzeit auch so geblieben, wenn ich nicht eigenmächtig erhöht hätte #hicks

Du solltest wenn du schwanger bist, gleich TSH, t3 etc. abchecken lassen. Mir wurde aber auch gesagt, dass man nicht in Panik geraten muss, sondern in Ruhe umstellen kann...

LG, Nele

3

Habe auch hashi

Meine Endo leitet eine kiwu Klinik.

Ohne Jod. Erst im Verlauf der Schwangerschaft so ab dem 2. Monat glaube ich nimmt man das dazu. (Sagt sie)

4

Also ich habe auch hashimoto und habe bereits eine Tochter. Ich nehme folio ohne jod. Aber ganz normal 7 Tage euthyrox 100. mir wurde gesagt ich solle auf keinen Fall die mit jod nehmen weil das dass hashimoto verstärkt

5

Hallo,

ich hab ebenfalls haschi und hab folio ohne jod genommen. Als ich dann ss wurde habe ich in Absprache mit meiner Ärztin fembion mit jod genommen. Da ist dann quasi auch folsäure und noch was anderes drin.
Ich glaub sie meinte das der Embryo ab der 9/10 Woche jod brauch.

Wichtig ist die regelmäßige Kontrolle in der ss. Ich gehe alle 4 Wochen zum blutabnehmen beim HA und musste meine Tabletten bereits vor 6 Wochen erhöhen.
Meine Schwester (15 ssw auch haschi) hatte letzte Woche sogar plötzlich einen werte von 6,0. 4 Wochen davor noch von 2.5. also ganz wichtig das man das regelmäßig kontrolliert. KANN sonst in der Früh ss zu einer Fehlgeburt führen. Muss aber nicht!

Alles liebe

Lg Lillyfee mit c an der Hand und Babygirl 17ssw im Bauch 🥰

8

Ich sollte eigentlich in der Woche, in der das Herz meines Krümels aufhörte zu schlagen, zur Kontrolle... Das wäre die 4. Woche in der ich Folioforte mit Jod genommen hab.

Jetzt war ich gestern erst bei der Kontrolle und mache mir natürlich Sorgen, dass das Herz aufgehört hat zu schlagen, weil der Schilddrüsenwert so gering ist und bin mehr denn je verunsichert was ich tun soll... #zitter
Morgen hab ich einen Kontrolltermin bei meiner FA, mit der werde ich auch nochmal genau reden.

Danke für deine Antwort!
Ich wünsch dir ne schöne und angenehme Kugelzeit #klee

10

Danke dir. Ich glaube nicht das es daran lag. Meine Schwester hatte 2012 eine Fehlgeburt in der 10 od 11 ssw. Damals lag ihr Tsh bei 8!
Ich glaub es ist kritischer wenn er so hoch ist als so niedrig. 100 pro sicher bin ich mir aber nicht.

Ich drücke dir die Daumen das sich das folgewunder schnell auf den Weg zu euch macht.

Top Diskussionen anzeigen