Rat gesucht - 2.ZH nur 8 Tage

Hallo zusammen!
Ich war lange nicht mehr hier.
Nun basteln wir seit 7 Monaten am Geschwisterchen und ich würde mich sehr über euren Rat freuen.
Ich messe seit den 7 Zyklen auch wieder Tempi.
Mein Zyklus ist regelmäßig bei 27-29 Tagen, wobei meine Hochlage fast immer nur 8 Tage dauert (1x 7 Tage, 1x 9 Tage).

Ovaria & Bryo, Himbeerblättertee & Frauenmanteltee zeigen seit 5 Monaten bisher keine Wirkung.

10er Ovus schlagen deutlich weniger stark an als in der Hibbelzeit fürs erste Kind (egal welche Marke).
Ich vermute eine Eizellreifungsstörung mit daraus resultierenden GKS.
Was meint ihr?

Wäre Möpf eine Option?
Oder Clavella?
Oder wird es eh auf Clomi rauslaufen?

Wer war in der gleichen Situation, woran lag es und was hat bei euch geholfen?

Termin beim FA habe ich erst für Januar erhalten. Ich hoffe er wird dann einen Hormonstatus machen.

Sorry für den langen Text und danke für eure Hilfe!

LG Bibi

1

Hey,

Ich habe seit Januar nur 9 Tage gehabt. Mit Ovaria und Bryo ging es dann sofort auf 14 Tage hoch und der ES kam 6 Tage früher.
Welche Dosierung nimmst du?

Möpf hat mir einen Tag mehr gebracht, aber vielleicht bringt es dir mehr. Es gibt noch Sepia Globuli, die sollen den Zyklus auch einpendeln.

4

Hallo,
vielen Dank für deinen Beitrag.
Ich nehm 2x 8 Globuli. Hab mit 3x 5 angefangen, aber dann hab ichs öfters 1x vergessen. Daher bin ich dann auf 2x umgestiegen.
Vielleicht ist Möpf einen Versuch wert.

7

Hi

Bist du mit Ovaria und Bryo SS geworden?:)

weiteren Kommentar laden
2

Hi Bibi,
ich habe Möpf etc. versucht, es hat mir nicht viel gebracht. Letztlich kam beim Hormonstatus heraus, dass es eine Gelbkörperschwäche ist. Seit dem nehme ich in der 2. ZH Progesteron.

LG

5

Hallo,
vielen Dank für deinen Kommentar.
Ja ich hoffe mein FA macht einen Hormonstatus, auch wenn noch kein ganzes Jahr üben rum ist. Aber letzte hormonelle Verhütung ist schon 3 Jahre her.
LG

3

Hi Bibi
Ich hatte das selbe Problem. 2 ZH zwischen 7-9 Tage. Habe dann ovaria und byro genommen da wurde die 2 ZH schon bisschen länger. Meine FA hat mir dann Famenita (Progesteron) verschrieben und das habe ich düsen Zyklus das erste mal genommen 1*200 vaginal und ich bin gleich schwanger geworden. Frag doch mal nach ob du das verschrieben bekommst. Ein Versuch schadet sicher nichts. Bzw sollte erst mal Blut abgenommen werden bei ES+7. liebe Grüße

6

Hallo,
herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!
Vielen Dank für deine Antwort.
Ja ich hoffe mein FA unternimmt was und macht nen Hormonstatus. Schade dass Ovaria & Bryo bei mir bisher nix gebracht haben.
LG

Top Diskussionen anzeigen