Trotz negativen Test schwanger sein?

Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier.
Ich habe da mal ne Frage. Ich habe seit ca 1 Woche, Blähungen (Sorry dafür), ziehen im unterleib (immer mal wieder, und auch nicht so als ob ich meine Mens bekommen würde)und Übelkeit und Schwindel. Heute sollte ich meine Mens bekommen aber heute habe ich negativ getestet. Könnte eine Schwangerschaft trotzdem in Frage kommen? Kann es sein das der hcg wert noch zu niedrig ist?

Wie war das bei euch?
Ich habe schon öfter mal gehört das es etwas dauern kann bis der hcg wert höher ist. Aber so spät?


Danke schon mal im voraus.

LG Angie

1

Bestimmst du sicher deinen Eisprung mit Temp.messen? Dann kannst du ja ausrechnen, wann ca die Einnistung war und ab dann bildet sich das HCG (steigt alle 2 Tage) und da könntest du ableiten, ob du noch Chancen hast, ABER solange die Mens nicht da ist, sind alle Chancen offen ;-)

2

Nein nicht mit tempi ich nehme ovulationstest von cleaeblue. Habe am 15.11 meine Eisprung gehabt. Es fühlt sich alles so an aber bin mir halt so unsicher weil der Test negativ war. Eigentlich müsste er ja jetzt dann schon positiv sein wenn es so wäre oder?

3

Ovus sind leider keine garantie für nen ES warte mal noch 2-3 Tage und teste nochmal

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen