Gebärmutterausschabung, Spiegelung & ELdurchlässigkeit

Hey ihr Lieben..
Da ich des öfteren ungeklärte Blutungen habe wir mir nun im Februar die Gebärmutterschleimhaut ausgeschabt und eingeschickt. Anschliessend wird eine Gebärmutterspiegelung und eine Eileiterdurchlässigkeit durchgeführt.
Irgendwie fühl ich mich seit dieser Information vom Arzt ausgelaugt.. ich hab Angst vor der Ungewissheit!
Wie waren eure Erfahrungen mit einer Gebärmutterspiegelung & einer Eileiterdurchlässigkeit? 😩❤️

1

Hallo Lilly!

Ich hatte eine GS+BS und EileiterDurchlässigkeitsprüfung im September machen lassen. Ist nicht so schlimm wie es klingt! Die Angst und mein Schamgefühl war zwar groß, aber ist wirklich halb so wild! Bei mir wurde ein Eileiter wieder durchlässig gemacht und der andere war frei und man hat mir eine mini-herde endometriose entfernt. Das wars auch schon. Sonst war nichts. Ich habe auch unerklärliche Blutungen immer in der 2. ZT, manchmal sogar Periodenähnlich. Geholfen hat mir das ganze in der Sache nicht, die Blutungen hab ich noch immer. Ich habe mich jetzt an einen gerinnungsspezialisten gewendet. Ich habe einen sehr niedrigen quick-wert vor der Operation gehabt. Daraufhin wurde eine leichte gerinnungstörung mit Faktor Vll bei mir festgestellt. Hast du das schon mal checken lassen, zwecks der Blutung?Aber zumindest weiß ich jetzt, dass da innen alles gut ist. Ich hoffe ich habe dir mit meiner Erfahrung geholfen. Alles gute!

2

Eine sehr gute Idee - das werde ich tun. Kannst du mir sagen wie die ,,Spezialisten‘‘ heissen?

3

Ja klar! Ich war bei Dr. Pachmann in Bayreuth. Sehr kompetent und vertrauensvoll!
Liebe Grüße 💜

Top Diskussionen anzeigen