Kennst sich jemand damit aus?!

Hallo, ich hatte gestern strahlend positiv getestet. Heute war ich beim Fa. Ich bin in der 6. Woche Schwanger. Dotter ist auch schön zusehen.. noch kein Herzschlag aber das kann ja werden sagte er.
Und dann kam die schlechte Nachricht. Ihm würde die Form der Fruchthöle nicht gefallen die ist nicht schön rund sondern leicht eingefallen, spitz zu laufend.
Sieht nach einem Abgang aus.
Nun muss ich Progesteron nehmen.
Hatte jemand schon das selbe erlebt und möchte mir berichten? Ich bin für alles Dankbar.
Ich bin nämlich gerade am Boden zerstört.

1

Erstmal: Glückwunsch zur intakten Schwangerschaft, sie ist somit nicht mehr biochemisch, ein toller Schritt.
Ich habe schon von vielen Fällen gehört, wo sich die Fruchthöhle noch entwickelt hat und rund geworden ist. Mach dich erst mal nicht verrückt. Er hätte die das Medikament nicht verschrieben wenn es nicht Hoffnung gäbe, er will dich bestimmt nur auf den Worst Case vorbereiten.

2

Ich habe aber solche Angst und bin nur am weinen.

3

Papperlapap. In der jetzigen Schwangerschaft ist meine fruchthöhle auch nicht rund. Sie ist eher länglich oval und schmal. Bin bei 9+3 und alles ist in Ordnung. Nehme auch Progesteron, das wirkt unterstützend. Du kannst jetzt nur ruhig bleiben und es dir gut gehen lassen. Deinen Krümel zu Liebe. Alles gute.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen