Alkohol im ÜZ

Hallo zusammen,
Mein Mann und ich wollten eigentlich erst nächsten Monat mit dem „üben“ anfangen, da ich noch in den Skiurlaub fahren wollte.
Jetzt haben wir es einmal drauf ankommen lassen und ich dachte, es sei einen Tag nach dem ES gewesen (gehe da nach zervixschleim).
Jetzt habe ich geschaut, wann unsere Tochter gezeugt wurde und es ist exakt der gleiche Zyklustag gewesen 🙈 und jetzt bilde ich mir ständig ein, Symptome zu haben 😂
Jetzt frage ich mich, ob ich am Wochenende (ES+/-6) Alkohol trinken kann. Testen kann ich ja noch nicht. Oder sollte man lieber warten, ob man die mens bekommt. Wie handhabt ihr das so beim „Üben“? Nur in der ersten zyklushälfte?

Sorry für den langen Text.

Lg

1

Huhu, die ersten 5 Zyklen habe ich es so gemacht , dass ich erst ab Periode bis kurz vor ES mal was getrunken habe . Das war mir aber dann doch mal irgendwann wann zu blöd. Ich dachte mir : was wenn es länger dauert? Ab SS schränkt man sich genug ein und bis dahin möchte ich leben wie ich will .
Also nun im 6. ÜZ bei ES+ 7/8 mit Freunden ein Bierchen trinken gewesen . Habe auch kein schlechtes Gewissen. Es wäre ja noch nicht mit meinem Kreislauf verbunden. Und nun gestern positiv getestet :)
Also genieße deinen kurz Urlaub :)

3

Okay prima, danke für die Antwort! Und herzlichen Glückwunsch 🎉
Mein Problem ist einfach, dass mir keine Ausrede einfällt und alle sofort denken würden, ich wäre schwanger 🙈

5

Ach das mit den ausreden ist doch immer blöd .. Eigentlich geht das doch auch niemanden was an und man ist doch nicht gezwungen Alkohol zu trinken bzw dass es doch nicht immer gleich bedeutet dass man schwanger ist oder man es plant nur weil man nix trinken möchte. . Aber ja weiß was du damit meinst. .Das gerede nervt schon immer .

Danke dir :)

2

Das muss jeder für Sich selbst entscheiden.
Wie du damit umgehen kannst im Nachhinein..

Ich habe sehr lange mein Leben in der 2 ZH umgestellt auf Schwanger.
Würde es aber nie. Im letzen Zyklus war es mir dann egal & ich hab normal weiter gelebt. Hatte in dem Zyklus sowieso keine Hoffnung..
Gut, Alkohol hab ich nicht getrunken. Trink ich aber so auch schon nicht.
& ich hatte aufeinmal einen positiven Test in der Hand..

Ich fand es nur witzig das es erst klappte,als ich abschaltet. An den Mythos hatte ich selbst nämlich nie geglaubt...

4

Das ist ja der Hammer... hört man immer wieder! Herzlichen Glückwunsch ❤️

6

Dankeschön 🤗 ..
Genieß dein Urlaub & hab einen schönen Urlaub. Ob du ein Glas trinkst oder nicht, kannst du ja immer noch Spontan entscheiden.

7

Ich würde erst alles auf „Schwanger“ umstellen wenn tatsächlich die Regel ausbleibt bzw der Test positiv ist. Hab im 1. ÜZ ganz vorblildlich keinen Alkohol getrunken, Salami & Rohmilchkäse weggelassen usw.
Jetzt im 2. ÜZ dachte ich mir „sch... drauf, wer weiß wie lange es dauert“. Siehe da, gestern konnte ich positiv testen!

10

Gibts ja gar nicht. Scheint wohl was dran zu sein, dass man nicht zu verkrampft an die Sache rangehen sollte...

8

Also im Endeffekt musst du es natürlich selber wissen 😅

In meiner ersten Schwangerschaft habe ich auf alles penibel geachtet, Ende der Geschichte war dass ich in der 8/9Woche MA mit Ausschabung hatte.
In der zweiten Schwangerschaft hab ich auf nichts geachtet, außer natürlich ab positiven Test. Hab so bei ES+10 noch ordentlich den Geburtag meines Mannes gefeiert.
Ende der Geschichte war dass ich in der 8/9 Woche MA mit Ausschabung hatte 😅

Wäre mir das bei der erste Schwangerschaft passiert, hätte ich sicher ein schlechtes Gewissen. Aber meistens hat es so früh damit gar nichts zu tun. Das muss man sich bewusst machen.
Solltest du dir bei eventueller Schwangerschaft mit Komplikationen Vorwürfe machen, dann lass es sein.
Solltest du wissen dass es eh nach dem alles oder nichts Prinzip geht und wir häufig kaum etwas zu tun können, dann genieß ruhig ein oder zwei Gläser mit Alkohol 😅😉

Alles Liebe dir 🤗🍀

9

Oh das tut mir leid für dich 😞 hatte auch schon eine fg (Eileiterschwangerschaft), das ist schrecklich.
Ich verstehe, was du meinst. Da muss ich tatsächlich nochmal drüber nachdenken. Haben ja noch gar nicht richtig angefangen

Top Diskussionen anzeigen