Eisprung ohne Periode

Hallo liebe Mamis,

ich habe ein paar Fragen und vlt geht es jemandem genauso wie mir, und Ihr könntet mir weiterhelfen. Meine kleine ist schon 9 Monate alt und wir planen bald schon unser 2 Kind. Da ich immernoch voll stille bekomme ich meine Periode nicht. Meine Hebamme meinte, das ich trotz stillen schwanger werden könnte. Jetzt wäre meine Frage:

1. wie finde ich mein Zyklus heraus?
2. trotz stillen kann man schwanger werden, wann und wie bekomme ich heraus, wann mein Eisprung stattfindet ?
3. ich würde mir gerne Ovulationstest kaufen, macht es aber bei mir Sinn? Und wenn ja wann müsste ich beginnen zu testen?

Ich wäre über jede Antwort sehr dankbar. Da ich gerne weiterhin stillen möchte, und wir möchten uns noch 4-5 Monate Zeit geben bis ein 2 Würmchen kommt 👼🏻🙈

Wenn ihr eventuell noch andere Tipps habt, würde ich mich auch sehr freuen 👍🏻 lg

1

Naja soweit ich das weiß ist das tückisch an der Sache, dass ja irgendwann deine Periode wieder beginnt und die beginnt ja natürlich dann mal zwangsläufig mit deinem Eisprung 😅 dass du dann einen gehabt hast erfährst du ja dann erst entweder durch deine erste Periode oder eben durch eine erneute Schwangerschaft 😅😅

Ein Ovu macht ja egtl nur Sinn, wenn du absehen kannst dass dein Eisprung kommt
.das kann ja aber noch dauern. Jetzt wochenlang Ovus zu machen halte ich für Blödsinn, vor allem können Spermien ja rd. 5 Tage überleben und dann kann es schon zu spät sein beim positiven Ovu.

Die Mädels in meinem Freundeskreis haben nach ihren Schwangerschaften alle mit Kondom verhütet, da sie ja nie genau wussten wann es wieder los geht und der erste Eisprung kommt 🤔

Möchtest du denn direkt wieder schwanger werden?

Alles Gute dir 🤗🍀

2

Dankeschön für die schnelle Antwort:))) Also meine Hebamme hat mir schon von Anfang an gesagt; verhüten ! Es gab schon viele Frauen die schwanger wurden, obwohl Ihre Periode nicht kam. Es ist ja auch von Frau zu Frau anders, aber wenn ich keine Periode bekomme und trotzdem schwanger werden kann, müsste ich ja meinen ES testen können. Oder nicht ?

Ja :() ich möchte nicht lange warten und der Abstand soll auch nicht so groß sein. Wenn meine kleine 2 wird oder etwas älter, wäre es natürlich schön wenn ich dann schon mein 2 Kind hätte 👼🏻

3

Ist richtig, du kannst deinen Eisprung testen. Aber du weißt ja noch gar nicht wann der erste Eisprung kommen wird. Das kann ja rein theoretisch noch Wochen dauern 🤔 da jetzt mir Ovus anzufangen wäre ganz schön Geld Verschwendung, Aufwand und vor allem auch ein Haufen Müll den man produziert 😅
Als Tipp würde ich geben: verhute und warte bis deine erste Periode kommt, danach wirst du ja wieder deinen regulären Zyklus haben, dann kannst du beginnen Ovus zu machen und deinen Eisprung effektiv zu nutzen 😊

Alles Gute dir

weiteren Kommentar laden
5

Das was deine Hebamme sagt, stimmt auch. Es kommt der Eisprung, wann auch immer und dann kommt die 1. Periode oder eben auch nicht. Um das rauszufinden bevor du die 1. Periode bekommst, müsstest du wirklich jeden Tag Ovus machen über Monate hinweg, da ja unklar ist, wann genau der ES kommen wird. Ich weiß ja nicht wie viel du noch stillst, aber ich hab mal gelesen, umso weniger man stillt, umso eher kommt die Periode bzw. Der Eisprung ja zuerst. Deinen Zyklus herauszufinden ist beim voll stillen unmöglich, da du sehr wahrscheinlich keinen hast, sonst hättest du ja deine Periode schon bekommen. Der Zyklus startet einfach irgendwann, dann kommt der ES und dann die 1. Periode.

6

Du kannst theoretisch jederzeit deinen ersten Eisprung haben, bzw. kann er auch vor zwei Tagen gewesen sein... fest ist ja nur die 2. Zyklushälfte und die beträgt irgendwas zwischen 12 - 16 Tage.

Und gerade beim Stillen kann es sein, dass sich der Zyklus noch nicht wieder einpegelt. Ich hatte bei meiner kleinen auch sehr lange voll gestillt, richtig mit Essen angefangen hat sie erst ab dem Zeitpunkt, dass ihre Nahrungsquelle mit mir auf Arbeit gegangen ist und der Papa in Elternzeit ging. ;)

Wenn ihr euch noch 4 - 5 Monate Zeit lassen wollt, dann nehmt einfach Kondome. Ich würde auf keinen Fall hormonell eingreifen, auch mit keiner Stillpille... die Mäuse kriegen davon dennoch irgendwas ab.

Bezüglich Ovulationstests, so teuer sind die nicht... die günstigen von David über den großen Versandhändler gibt´s für ein paar Euro im 50er Pack, wenn du jeden Tag einen davon benutzt, reichst du also sehr lange und teuer isses auch nicht,... und so bekommst du auch während der Zeit der Verhütung mit, wie es um deinen Zyklus steht.

Auch wenn viele sagen, man kann auch während des Stillens schwanger werden (was ich nicht abstreiten will, es ist ja fakt) kann ich dir nur von meiner Erfahrung und von der Erfahrung meiner Freundin berichten... eine einigermaßen regelmäßige Periode kam erst nach dem nur noch ganz selten gestillt wurde.
Und meine Freundin wurde mit ihrem Lebensgefährten erst wieder schwanger, als sie komplett abgestillt hatte.

Von daher, verhüten ja, wenn ihr es nicht riskieren wollt, vor einem halben Jahr (4 - 5 Monate halt) schwanger zu werden, ansonsten kann jedoch auch das Gegenteil der Fall sein und ihr wartet ewig auf die Schwangerschaft.

Wenn man schwanger werden will kann es nämlich leider auch sehr lange dauern. Wir Menschen sind nicht wirklich toll fruchtbar...

7

ALSO:
1.: Du kannst auch ohne Eisprung Deine Periode bekommen (soweit ich weiß, kommt das ständig vor, ohne dass die Frauen es natürlich merken; in zunehmendem Alter immer häufiger).
2.: Du kannst auch Deine Periode bekommen, ohne einen ES gehabt zu haben (das hatte ich über einen sehr langen Zeitraum --> siehe unten).
3.: Wenn Du mit Ovulationstests versuchst herauszufinden, wann Dein ES stattfindet, dann ist das leider KEIN Garant dafür, dass Du ihn auch wirklich hast/hattest. Denn es wird nur der Hormonanstieg kurz vorher gemessen. Doch anhand des Tests siehst Du leider nicht, ob auch wirklich ein Follikel geplatzt ist und ein Ei freigegeben hat.

Hier also meine Tipps:
1.: Miss jeden Morgen konsequent Deine Basaltemperatur und trage sie sofort ins Zyklusblatt ein.
2.: Untersuche auch unbedingt jeden Tag unter der Dusche Deinen Zervixschleim und die Beschaffenheit Deines Muttermundes. Auch diese beiden Punkte trägst Du im ZB ein.

--> Dann weißt Du zumindest IM NACHHINEIN, ob Du tatsächlich einen ES hattest und wann dieser war. Auch wenn die Periode noch nicht kommen sollte.
Wenn Du in Echtzeit Deinen ES herausfinden möchtest, kannst Du zum Beispiel das AVA-Armband tragen. Allerdings müsstest Du dann Deine Periode bekommen (oder eben einige Zyklen schon hier bei Urbia das ZB ausgefüllt haben, um zu sehen, dass bei Dir auch tatsächlich schon ein Zyklus vorhanden ist, egal ob mit oder ohne Periode — da kann man für das Programm ja schummeln).
(Zum Schummeln: Ich hatte Ewigkeiten ganz offensichtlich einen ES, aber weil sich meine GMSH nicht aufgebaut hat, hatte ich nie meine Periode. Ich habe sie trotzdem eingetragen, um halt ein neues Blatt anfangen zu können. Als Zeitpunkt für den 1. Tag der Periode habe ich einen Tag nach Absinken meiner Basaltemperatur gewählt. Und das kam auch immer ganz gut hin. Mittlerweile ist meine Schilddrüse eingestellt und ich bekomme auch wieder meine Periode. Im Nachhinein hat alles hervorragend gepasst! :-D)

LG und viel Erfolg!
Silke.

8

Vielleicht kann ich dich etwas ermutigen.

Ich hatte am 20.10. Eine FG mit ausschabung. Seidem keine Periode aber trotzdem einen Eisprung laut Ovus am 16.11

Habe mir einfach welche gekauft und die waren erst alle negativ. Hab dann keine Lust mehr dazu gehabt und aus Langeweile dann mal wieder einen gemacht -> NEGATIV
am nächsten und übernächsten Tag sowas von Positiv!

Mal gespannt ob es geklappt hat. Am Freitag soll die mens kommen Wenn nicht teste ich am 5.12

Top Diskussionen anzeigen