Frauenmantel- und Storchenschnabeltee´s

Hallo ihr lieben#liebdrueck,

nach dem es jetzt im 2.Clomizyklus wieder nicht geschnaggelt hat und ich seid gestern meine Mens habe#schmoll,
möchte ich mich beraten lassen über die o.g. Kräuter#tasse.

Wenigstens hatte ich jetzt einen geregelten 28.Tage Zyklus#freu und muß nicht wieder Monate auf meine Mens warten!!

Wer von euch nutzt diese und kann mir deren Wirkung erläutern?
Welche Zusammensetzung muß ich in der Apotheke kaufen? Begünstigen die wirklich die Follireifung und den Schleimhautaufbau, wäre somit z.b. Utrogest evtl. überflüssig?#kratz#gruebel#kratz

Freue mich auf eure Antworten und Erfahrungen,

Liebe Grüße,
Talla#blume

Top Diskussionen anzeigen