Immer noch Brust Schmerzen

Guten Morgen meine lieben ,
Ich habe am 8.11 schon geschrieben das irgendwas nicht stimmt.
Hatte meine Periode 5 Tage zu früh und auch nur 2,5 Tage hatte sie am 03.11 und hätte sie am 08-09.11 bekommen müssen ich habe dazu seit meinem eisprung Brust spannen was normal mit meiner Periode weg geht doch bis heute habe ich Brust spannen sie sind hart und geschwollen und schmerzempfindlich und ich habe immer wieder ziehen im unterleib ich hatte am 08.11 einen Test gemacht negativ Sonntag morgen auch negativ. Hatte das schon mal jemand der Art?
Lg

1

Ich kann dir nur eins sagen, in meiner Hibbelphase, war sogut wie jeder Zyklus anders bei mir und jedesmal dachte ich "jetzt aber" aber sowas von ueberzeugt....Ich habe dann angefangen ein Zyklustagebuch zu schreiben, um zu lesen wie es am selben Tag den Zyklus davor war...das waren auch die Zyklen wo ich UNMENGEN an Geld fuer Tests ausgegeben habe.

In meinem Glueckzyklus dann, war ich innerlich so ruhig und habe es einfach "gewusst" ohne mich davon ueberzeugen zu muessen.

Mach dich nicht weiter verrueckt. Wenn die Tests nichts anzeigen (besonders wenn es sensitive sind), dann glaub es einfach und freu dich auf 2 entspannende Wochen, bevor der Wahnsinn nach ES wieder los geht ;-) Ich weiss es ist einfacher gesagt als getan. Aber leider kann man eine Schwangerschaft nicht erzwingen ;-(

Achja, das erste was bei mir im Glueckzyklus 100% anzeichen war, war ein stark punktuelles UL-Ziehen (nicht wie sonst in der Mens, wo es ueber das ganze UL geht)...und meine Brueste sind dann aber der 7/8 explodiert.

Alles Gute dir!

2

Danke für deine lieben Worte,
Ich war heute beim FA ich hab zysten die eine 3,5 cm groß er kann eine Schwangerschaft nicht ausschließen allerdings können meine Symptome auch von der zyste komm selbst die geschwollenen Brüste 🤔

Top Diskussionen anzeigen