Alter des Mannes

Hallo ihr Lieben,
ich hätte einmal eine Frage. Mein Mann und ich mussten 16 Monate auf unser 2. Kind warten. Er ist 45 und ich bin 28.

Ich hatte alles probiert: Zyklustee, Ovus, Temperatur, Globuli, Kinderwunschgel etc. 😬

Meine Frauenärztin sagte damals, nachdem ich durchgecheckt wurde und alles normal war, dass es evtl. an meinem Mann liegen könnte aufgrund seines Alters und ich mache mir natürlich Gedanken, wie es mit einem 3. Kind nun aussieht, ob es wirklich wegen dem Alter irgendwann scheitern oder schwieriger werden könnte? Ich muss dazu sagen, dass wir beide stressige Berufe mit Schichtdienst im Krankenhaus haben.

Mache ich mich da zu verrückt? 😅

1

Mein man ist 48 und die Inder kiwu sehen da kein Problem sein sg ist soweit ok

2

Meiner ist 38 und wir haben zusammen entschieden das er folio man nimmt ob es hilft keine ahnung aber er glaubt dran und das ist die Hauptsache

3

Ich denke es wird genau so sein wie bei den Frauen...bei manchen läuft es ab 40 noch alles tadellos mit dem Eisprung und bei manchen leider nicht mehr.
Im Zweifel würde ich auch einfach mal ein Spermiogramm machen lassen.
Aber es erstmal auf das Alter zu schieben ist ja Quatsch.
Ein Freund von mir ist über 50 und seine Frau ( damals 35 ) wurde nach 4 Monaten schwanger.

4

Hallo,

mein Mann ist 52, selbständig und (leider) Raucher aber sein SG ist absolut in Ordnung. Ich bin auch nicht mehr die jüngste und trotzdem erwarten wir nach einer AS im Februar nun unser erstes gemeinsames Kind. Also denke ich, dass man das nicht pauschalisieren kann und auch die anderen Lebensumstände wie Ernährung, Bewegung, ... eine Rolle spielen.

Alles Gute für Dich #klee

5

Schau dir Dieter Bohlen an.
Entweder ist das Sperma nicht ganz so gut was aber auch bei jungen Männern sein kann und hat nichts mit dem Alter zu tun

Und mein Mann ist auch 45jahre und bin nach 13monaten schwanger geworden
Juli2017 kam unsere Tochter zur Welt und haben noch Kinder bekommen 2010 und 2012

6

Ich danke euch allen für die lieben Antworten. Nach einer so langen Kinderwunschzeit kommen einem dann irgendwie automatisch solche Gedanken in den Kopf, was aber vorher nie ein Thema war.
Mein Mann ist damals sogar extra zum Urologen und kurz vor dem Termin zum Spermiogram bin ich dann doch schwanger geworden.
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.

Top Diskussionen anzeigen