Verzweiflung...

Freitag hätte ich meine periode bekommen müssen. Es kam nix. Samstag auch nix. Sonntag abend leicht Blut ganz wenig. Heute mehr Blut. Gestern Abend hatte ich dann Unterleibschmerzen aber komisch und mir war leicht schlecht. Genauso wie ich seit 4 Tagen sehr oft auf Toilette muss. Auch heute noch. Nun bin ich hin und her gerissen. Wahrscheinlich ist es doch die periode. Hatte das jemand von euch und ist vllt jetzt schwanger? Ich bin mittlerweile so verzweifelt :(

1

Hast Du denn noch keinen Test gemacht?

2

Ich würde einen Test machen. Wenn du SS bist weißt du es dann sicher. Und wenn du es nicht bist, dann wird nicht zu testen daran auch nichts ändern. ;)

3

Wie lange übst du denn nun schon, oder rührt die Verzweiflung woanders her?
Schon wegen der Dauer oder?
Und wie alt bist du?

4

Wundersternlein

Es kommt vor, dass man mal 2 Tage drüber ist. Und Übelkeit, Unterleibsziehen und Harndrang sind typische Schwangerschaftsanzeichen aber gleichzeitig auch PMS Zeichen. Deshalb machen wir uns immer alle so verrückt. Leider.
Es kann gut möglich sein, ich spreche hier aus Erfahrung, das zwar eine Befruchtung stattgefunden hatte, deshalb Übelkeit aufgrund des HCG, aber es hat sich nicht eingenistet. Der Versuch war vielleicht da, deshalb 2 Tage über NMT, aber es hat nicht geklappt.
Wir Hibblerinnen bemerken es, entweder weil wir testen schon vor NMT, es ist positiv, wir freuen uns und sind dann traurig weil es doch blutet.
Andere Frauen, die nicht Hibbeln, merken es gar nicht. Sie wundern sich nur warum die Mens später kommt.

Es gibt nur 2 Möglichkeiten. Mach einen Test oder warte ab.
Aber ganz ehrlich: wenn es blutet dann ist es meistens auch die Mens.

Top Diskussionen anzeigen