MTHFR-Mutation & Folsäure

Hallo ihr Lieben,

wie oben erwähnt, kam bei der Untersuchung in der Gerinnungsambulanz, neben einem erhöhen lp(a) auch die mthfr-Mutation (homozygot) heraus. Da es sich hierbei um einen Defekt des Folsäure-Stoffwechsels handelt, habe ich die behandelnde Ärztin gefragt, ob Folio Forte 1 ausreiche oder ich zu metafolin bzw hochdosierter Folsäure greifen soll. Sie meinte, dass folio ausreiche.
Kennt sich jemand damit aus ? Nach 3 fg bin ich misstrauisch :(

1

Nein normale Folsäure reicht nicht aus.
Du solltest Folsäure in Form von Quatrefolic einnehmen . https://www.denk-products.de/folsaeure-prenatal-special-denk.html

2

Danke für deine Antwort. Ich hab mich vor meinem Termin in der gerinnungsambulanz nämlich auch informiert. Mein homocystein-Spiegel ist noch im oberen Normbereich. Komisch, dass meine Ärztin meinte, folio wäre völlig ausreichend. Ich fange langsam an den Ärzten nicht mehr zu glauben...

3

Es gibt einfach viele Ärzte die sich nicht auskennen.
Du solltest mindestens femibion besser aber quatrefolic also prenatal Special nehmen .

Ich hatte auch 3 Fg und mich während der Diagnostik intensiv mit allem beschäftigt.

weitere Kommentare laden
4

Ich hab den gleichen "Defekt" und nehme 5mg Folsäure und Vitamin B Komplex ein... Soll helfen zur verbesserten Folsäureaufnahme...
So hats mir mein Arzt damals gesagt!

7

Super, danke für die Antwort. Weder meine fa noch die Hämatologin hat mir das gesagt.
Hatte im September meine 3. fg in der 10. ssw und mache mir jetzt natürlich Vorwürfe, da es vielleicht hätte verhindert werden können....

5

Wurde denn getestet, wie hoch dein Folsäurespiegel ist?

Ich denke auch eher, du solltest Metafolin nehmen.

Viel Glück 🍀

LG Luthien mit ⭐

8

Nein, der ist noch nie kontrolliert worden. Macht das meine Frauenärztin?
Bekomme jetzt auch heparin und ass100

9

Bei mir hat es der Hausarzt getestet. Ich denke, das kann jeder Arzt 😊

weitere Kommentare laden
18

Hallo, bei mir wurde auch Mthfr Mutation aber heterozygot festgestellt. Die Gerinnung empfahl 5mg Folsäure täglich plus Ass 100 sobald ich schwanger bin.
Nach umfangreicher Recherche fand ich heraus dass man mit diesem Defekt keine Folsäure verstoffwechseln kann, sondern nur in seiner reiner Form als Folat. Vitamin B sollte man zusätzlich nehmen. So nehm ich jetzt täglich die 5mg plus ein Vitamin b komplex mit Folat in der Hoffnung dass es so passt.

19

Genau das habe ich auch gelesen und deshalb extra bei der Ärztin nachgefragt.... kann zu viel Folsäure denn auch schädlich sein oder verstoffwechselt der Körper nur so viel wie er braucht?

20

Die Ärzte kennen sich auf dem Gebiet leider noch nicht gut aus. Der Körper nimmt sich was er braucht, 5mg sind in unserem Fall nicht schädlich, wer weiß was bzw ob davon was ankommt.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen