Fruchtbarkeit anregen/“schneller“ schwanger werden

Hallo, habt ihr Tipps was man außer sich zu lieben dazu beiträgt schneller schwanger zu werden? Es gibt etliche Tees usw. Mein Zyklus ist ziemlich im Gleichgewicht, deshalb bräuchte ich keinen Tee der den Zyklus reguliert. Eher was anderes, aber was? Womit habt ihr gute Erfahrungen gemacht? Lg

1

Kinderwunschgel könnte man noch benutzen

4

Dankeschön

2

Eisprung bestimmung denn frau ist ja nur 5 TAge im Zyklus fruchbar

3

Wie genau machst du das? Ich nutze hier die App und merke jedes mal, dass mein ZS damit übereinstimmt.

5

Ich nutze Ovu Hab ava seit februar vorher hab ich tempi gemessen

weiteren Kommentar laden
7

Ich habe mit Ovaria Comp & Bryophyllum im letzten Zyklus angegangen. Und nenn es Zufall oder nicht, aber da hat es dann gleich geklappt😅 Bin jetzt 5 +4 und nehme Bryo jetzt noch bis zur 12 Woche

10

Klingt vielversprechend 🙂 Herzlichen Glückwunsch 🙂

15

Ahh wie schön !! Herzlichen Glückwunsch.

Muss man Ovu´s dafür benutzen? Wenn man die erste und zweite Zyklushälfte jeweils die anderen Globis nimmt oder eher nach "Gefühl"?

weiteren Kommentar laden
8

Zyklustee schadet nicht, auch wenn der Zyklus normal ist ;-)

Aber Du kannst deine Fruchtbarkeit mit ausgewogener Ernährung und Vitaminen und Nährstoffen pimpen, Omega-3, Vitamin C & E, D3, Eisen, Folsäure, und viele andere

9

Vielen Dank 🙂

11

Ich nehme Mönchspfeffer schon 6 Monate..aber wirklich was gebracht hat es im ersten ÜZ mit Ovaria in der ersten ZS hälfte und Bryophyllum+ Frauenmanteltinktur in der zweiten ZS hälfte.
Bin ganz frisch schwanger und bin überzeigt, dass es an den Kügelchen liegt. Hatte zwei Monate zuvor leider kein Eisprung:-)

12

Dankeschön 🙂 meinst du mit Frauenmanteltinktur einen Tee? Herzlichen Glückwunsch

13

Nein Frauenmanteltinktur sind Tropfen die mit Alkohol gemischt werden und dadurch stärker wirken als Tee.
Ich habe 3x am Tag 20 Tropfen eingenommen:-)

14

Alsooo....ich fasse mal zusammen was mir alles so einfällt 😊

- Ovus zur Bestimmung des möglichen Es
- Himbeerblättertee ( 1 Zyklushälfte )
- Frauenmanteltee ( 2 Zyklushälfte )
- Globuli Ovaria Comp ( 1 Zyklushälfte)
hier aber Vorsicht bei Zysten oder Endometriose
- Bryophyllum Globuli ( 2 Zyklushälfte)
- Kinderwunschgleitgel Ritex / Prefert
- Grapefruitsaft für besseren Zervix

Dann gibt es noch eine bestimmte Kombi an Nahrungsmittelergänzung für bessere Eizellen.Findet man wenn man „Pimp my eggs“ eingibt bei Google 😊

Ansonsten kannst du noch ein Zyklusblatt erstellen ( Tempi messen ) um zu schauen ob alles passt mit dem Temperatur Anstieg nach ES.
Dann würde mir noch der CB Monitor ( ich persönlich halte davon nichts ) oder das AVA Armband einfallen 😊

Wenn ihr schon länger üben solltet würde ich auch auf jeden Fall mal die Hormone checken lassen.

Top Diskussionen anzeigen