Möglicher ES nach frühen Abgang zu früh?

Guten Morgen Ladys,
ich bin in einer verzwickten Situation.
Am 25.10 hatte ich meinen frühen Abgang, also beginn der Periode 2 Tage zu spät (Zt 32). Normale Zyklus länge habe ich immer zwischen 28-30 Tage. Meinen ES habe ich sonst immer zwischen zt13-zt15.
So, nun zum eigentlichen Problem.
Hab heute schon diesen Mittelschmerz, so wie ich ihn sonst am ES habe. Also hab ich mal einen Ovu gemacht. Der ist fast Positiv. Also der 10er sowieso und der 20er. Ich gehe davon aus, wenn ich heute Nachmittag nochmal Teste, wird er Positiv sein.
Wie kann das sein?
Der Folikel kann doch noch nicht wirklich reifen? Dann wäre der ES an ZT 8/9.
Kann man da überhaupt SS werden?
Bin total überfragt, weil ich das noch nicht hatte.

1

War bei mir bei meinem frühen Abgang auch so. da haben die ovus auf das rest hcg reagiert.
Wurde der hcg wert bei dir bestimmt?
Hast du mal einen sst gemacht?
Bei mir war dann der es erst 1 Woche nachdem das hcg raus war.

3

Hcg Wert wurde nicht bestimmt. Hatte noch keinen Termin, da ich ja warten wollte. Meine SST waren aber ab Es+12/13 Positiv und ab Es+14 wurde es weniger.
Am Tag der Blutung hatte ich nochmal getestet, da war der Strich kaum noch sichtbar.
Nachdem ich jetzt den Positiven Ovu hatte, hab ich auch einen SST gemacht. Der war sowas von negativ.

2

Mir geht's genau so. Hatte meinen Abgang am 24.10., war nur 3 Tage nach NMT, hab aber auch nur 24 Tage Zyklus.... Und seit heute morgen habe ich auch Mittelschmerz ohne Ende. Hab allerdings noch keine Ovus gemacht.. LG

4

Schon eigenartig. Gegen 13 Uhr mach ich nochmal einen Ovu. Mal schauen was da raus kommt.
Versuche es doch auch mal?!

5

Ich flitze auf jeden Fall gleich nach der Arbeit zu dm und hole mir welche 😁 hast du schon Kinder oder bastelt ihr auch am ersten?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen