Tempi sinkt Test positiv ?!?

Thumbnail Zoom

Hallo *wink*

in Kurzform steht es ja schon oben: Ich habe heute morgen positiv getestet!
Nun aber zu meiner Unsicherheit: bei ES+8 fingen Schmierblutungen an, die bis ES+12 anhielten. Tempi war bis ES+12 in Hochlage (Das Zyklusblatt ist leider etwas unruhig in Hochlage, da Kind 1 grade zahnt und die Nächte eher so lala sind). Gleichzeitig mit NMT und pos. SST ist die Tempi nun aber heute morgen fast auf der Coverline...

Getestet habe ich trotz Blutung überhaupt, da ich die gleichen SS-Anzeichen habe wie in meiner ersten SS.

Kann mir dazu jemand was sagen? Darf die Tempi trotz SS sinken?
Bild der Kurve hab ich angehängt!

Danke 🙏🏻

1
Thumbnail Zoom

Meine ist auch kurz gesunken und heute ist sie wieder nach oben..nehme Bryophyllum..wegen der Blutung würde ich schon mal am FA anrufen und fragen ob du etwas einehmen kannst, damit deine SS unterstützt ist:-)

Herzlichen Glückwunsch übrigens..wünsche dir alles Gute🌻

2

Ach ja und wenig schlaf macht bekannterweise die Tempi ja tiefer..oder?

3

Ok Danke das beruhigt mich etwas. Viel machen kann ich ja leider eh nicht :-(
An Bryophyllum hab ich auch schon gedacht. Meinst du es hilft auch Klapperstorchtee / Hochlagentee oder Mönchspfeffer (die hab ich noch hier) ?

weitere Kommentare laden
7
Thumbnail Zoom

Anbei meine Glückkurve :)

Pegg mit Wunschkrümel 7+0

9

Du bist ja auch nur knapp drüber !?! Herzlichen Glückwunsch :-) das macht Mut :-)

10
Thumbnail Zoom

Oh die ging ja auch ganz schön lange nach unten und dann wieder hoch. Kann ich doch noch Hoffnung haben?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen