Ovu an ZT 17 und ZT 27 positiv ! Keine Mens in SIcht - Eisprung verschoben?

Hi,
irgendwie bin ich verwirrt...vielleicht hatte das schonmal jemand.

Ich habe vor 6 Monaten die Pille abgesetzt und immer sehr regelmäßige Zyklen von 29-31 Tagen gehabt, der ES war immer an ZT16-17.
Auch in diesem Zyklus war der Ovu mittags am 16.10. positiv. Am 26.10. wollte ich eigentlich einen SST machen, habe aber ausversehen einen Ovu gemacht, der ebenfalls positiv war (mit Mittagsurin). Der Ovu am 27.10. mit Morgenurin war negativ bzw. deutlich schwächer.

Meine Mens müsste eigentlich heute kommen, ist aber nicht in Sicht. Bisher hatte ich immer 2-3 Tage vorher Schmierblutungen, auch das ist nicht passiert. Im Gegenteil - seit dem 26.10. habe ich überhaupt keinen ZS, dafür einen permanenten Druck im Bauch und immer mal wieder ein Pieksen meist auf der linken Seite.
Alle SST's sind bisher negativ.

Könnte sich der ES verschoben bzw. erst an ZT 27 stattgefunden haben?

Viele Grüße
Freya

1

Der Eisprung kann sich immer mal verschieben. Vielleicht war am 16 nur ein Kg Anstieg ohne Eisprung. Misst du die Temperatur?Da könnte man jetzt sehen was passiert ist😊
Würde mal von einem Eisprung am 27.10 aus und guck ob es passt wenn dann die mens eintrudelt (oder hoffentlich auch nicht😊).
Lg

2

Danke für die Antwort! Temperatur Messe ich leider nicht :(. Ich berichte weiter was passiert ;)

Top Diskussionen anzeigen