Follikel

Hallo ihr Lieben, ich hatte heute einen Termin bei meinem Gyn aufgrund von Schmerzen. Dieser hat jetzt eine Zyste in meinem Eierstock festgestellt, aber zeitgleich in dem anderen Eierstock ein Follikel von 15 mm (bin heute an ZT8). Mein Gyn möchte jetzt in einer Woche nochmal Ultraschall machen und die Grösse des Follikels überprüfen und mir ggf. eine HCG-Spritze geben. Ich war jetzt so aufgeregt und durcheinander, das ich vergessen habe zu Fragen für was HCG gespritzt wird. Er meinte auch aufgrund der Grösse des Follikels könnte man in einer Woche ca. mit dem ES rechnen. Was mich sehr wundern würde, denn ich habe normal Zyklen zw. 30 & 33 Tagen. Hat jemand Erfahrung damit und kann mir etwas berichten? Würde mich sehr freuen 😊

1

Mit der Hcg Spritze würde der ES ausgelöst werden. Also ein gezielter ES

3

Danke für deine Antwort 😊

2

15 mm für zt 8 klingt gut. Durchschnittlich vergrössert sich der Follikel 2mm/Tag. Und bei 18-20 mm löst meine FA mit einer Spritze den Es aus! Drücke dir für den Zyklus die Daumen!

4

Okay super, dann weiss ich Bescheid. Ich Danke Dir 😊. Weiss man wie lange es in etwa braucht, bis das Ei dann nach der Auslösung braucht zum springen ? Und gilt da dann auch am besten Herzeln vor Auslösung?Vielleicht eine doofe Frage, bin da aber total unerfahren, was das Auslösen angeht.🙈

Top Diskussionen anzeigen