Hat jemand Erfahrungen mit Ovarialzyste?

Hallo :-) ich bin grade ein bisschen überfragt, unzwar hatte ich ja eine Eileiterschwangerschaft, die Op ist nur knapp eine Woche her. Zudem wurde eine 4cm Zyste am anderen Eierstock gefunden, vermutlich der Gelbkörper? Ich weiß nicht genau. Nun hatte ich 3 Tage nach der Op schon meine Mens, die sehr stark war 2 Tage lang. Nun stellt sich mir die Frage, ob ich mit so einer Zyste überhaupt einen Eisprung haben kann oder ob die evtl. Erst mit der Zeit abgeht? Meine Tempi ist nach wie vor auch noch in Hochlage, die SS-Test sind allerdings wieder negativ, könnte ja eigentlich dann mit Ovus bald wieder beginnen oder? Was meint ihr? Rein von der Theorie kann ich doch gar keinen Eisprung haben solange die Zyste da ist oder? Und ist diese evtl. Schuld daran, dass ich mich noch in Hochlage befinde?

Ich hoffe mir kann jemand meine Fragen beantworten. Mir schwirrt das die ganze Zeit in den Kopf rum...

LG Dadaa :-)

Top Diskussionen anzeigen