Es+5 Fitness bzw Kraft Training?

Na Mädels!

Wir hibbeln aktuell und ich Frage mich ob ich weiter trainieren kann oder lieber pausieren sollte? Normalerweise trainiere ich im Aufbaubereich also viel Gewicht wenig WDH . (Mach Kreuzheben, Kniebeuge,Bankdrücken, Latzug usw)Am Montag habe ich mich zurück gehalten, gestern pausiert weil ich den ganzen Tag über Unterleibsziehen und Mens Schmerzen hatte und tatsächlich schon dachte es könnte geklappt haben. Heute gar nicht s und ich denk mir warum den Frust nicht weg trainieren 😅.

Wie macht ihr das? Training oder Pause?

1

Wenn ich keine Schmerzen habe, trainiere ich weiter. Mache aber freies Training und Bodyweight. Also daheim ;-)

Würde da jetzt keine Rücksicht drauf nehmen. Klar, wenn du vor PMS nicht mehr laufen kannst, dann natürlich nicht. Schwanger oder unschwanger auf den Körper hören. :-D

Viel Spaß beim Training!

2

Hey, solange der Test negativ ist, ist alles erlaubt. Danach sollte man eben aufpassen, aber du kannst ja nicht alle zwei Wochen dein Leben auch quasi schwanger umstellen um dann festzustellen, das es doch noch gar nicht geklappt hat.

Ich drücke dir natürlich die Daumen das du bald einen positiven Schwangerschaftstest in den Händen hälst.

Liebe Grüße Janina mit Logan 10 Jahre und Leo 8,5 Monate und kleine Raupe 7+4 inside

3

Eine Freundin von mir war bis zwei Tage vor Geburt beim Krafttraining und meine Ärztin sagte mir bezogen auf Bewegung und Sport letztens "Erlaubt ist alles, was vor der SSW auch gemacht wurde und was sich gut anfühlt."

Also mach so wie du Bock hast. :-)

Schänk dich doch nicht jetzt schon ein. Wie soll das denn werden, wenn der Krümel erst da ist? Dann machst du von ganz alleine monatelang nix mehr für dich persönlich (hab ne Tochter... ich weiß, wovon ich rede). Also hab Spaß, so lange du kannst! :D

4

Ich trainier auch normal weiter. In der SS muss man dann halt gucken wie es klappt mit dem Beckenboden. Und natürlich auch Bauchmuskeln, da sollte man dann ja nur noch die seitlichen trainieren. Wobei es schwierig iist wirklich NUR die seitlichen anzusteuern... Aber ich werde wahrscheinlich dann relativ bald kleinere Gewichte nehmen, da die schweren ja doch stark auf den Beckenboden gehen.

Top Diskussionen anzeigen